IFAT 2008: Grundfos präsentiert das komplette Programm für die Wasserwirtschaft

22.02.2008

Die bislang voneinander getrennten Vertriebsbereiche von Grundfos, Alldos und Hilge wurden unter der Grundfos Industriedivision gebündelt und präsentieren sich als neue starke Einheit.

IFAT 2008: Grundfos präsentiert das komplette Programm für die Wasserwirtschaft

Grundfos, Erkrath.

Hiermit reagiert man auf die Neuorientierung des Marktes, der zunehmend ein Full Line Produktportfolio sowie eine entsprechende Servicestruktur fordert. Der Trend geht eindeutig in die Richtung von System- und Komplettlösungen. Diese Aufgabe kann aber nur erfüllt werden mit einer entsprechenden Bandbreite an Produkten, hohem technischen Know-how sowie einer straffen Vertriebsorganisation incl. regionalen Servicepartnern.

Auf der IFAT 2008 zeigt Grundfos Produkte für Dosierung, Desinfektion, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Für die Wassergewinnung ist Grundfos seit vielen Jahren, mit dem bewährtem Unterwasserpumpen der Baureihen SP und SQ Pumpen Marktführer.

Für die Wasserverteilung steht ein sehr bereites Spektrum von Netzpumpen zur Verfügung – von Hochdruckkreiselpumpen der Baureihe CR bis zu Norm- und Blockpumpen sowie Druckerhöhungsanlagen.

Zunehmend gewinnt auch die Wasseraufbereitung an Bedeutung. Hier werden Pumpen für Systeme zur Filtration, Membranfiltration, chemische Abwasserbehandlung, Ionenaustausch, Regeltechnik und Chlordioxid-Aufbereitung vorgestellt.

Das in den letzten Jahren intensiv gewachsene Programm für die Abwassertechnik präsentiert sich in diesem Jahr mit wegweisender Technik, Abwasserpumpen mit integriertem Sensor, sowie einem interessanten Programm an Abwasserhebeanlagen und -schächten.

Bei allen Produkten stehen innovative Technik, hohe Qualität, Langlebigkeit und effiziente Energieausnutzung im Vordergrund.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT