Reinhard Schönlein berät als Abwasserspezialist Grundfos mit verstärkter Abwasser-Beratungskompetenz

29.02.2008

Reinhard Schönlein ist der neue Gebäudetechnik-Abwasserspezialist bei Grundfos für den süddeutschen Raum.

Reinhard Schönlein berät als Abwasserspezialist Grundfos mit verstärkter Abwasser-Beratungskompetenz

Grundfos, Erkrath.

Er hat das Handwerk des Gas-Wasserinstallateurs erlernt und nach einer ersten Tätigkeit als Geselle die Prüfung zum staatlich geprüften Sanitärtechniker absolviert. Nach dem Studium startete Reinhard Schönlein seine berufliche Karriere als Leiter der Sanitär- und Heizungsabteilung eines Unternehmens mit Schwerpunkt Heizung/Lüftung/Elektro. Dann zog es ihn in den Außendienst: 7 Jahre war er im Breitenvertrieb eines Herstellers von Sanitärpumpen tätig.

Als Grundfos-Abwasserspezialist unterstützt Reinhard Schönlein seine süddeutschen Kollegen im Vertrieb Gebäudetechnik u.a. durch technische Kundenberatungen und Schulungen.

Das Entsorgen von Schmutz-, Grau- und Abwasser mit Hilfe geeigneter Pumpen bzw. kompletter Systemlösungen ist eines der Kernarbeitsgebiete von Grundfos: Von der Drainage rund ums Gebäude oder dem Entwässern von Kellerräumen über das Entsorgen von Schmutzwasser bis hin schließlich zum Fördern von aggressiven/korrosiven Abwässern und Kondensaten.

Die Auswahl der jeweils für den Einssatzfall technisch am besten geeigneten Pumpe bei zugleich optimaler Wirtschaftlichkeit ist nicht trivial. Dafür stehen bei Grundfos Abwasserspezialisten wie Reinhard Schönlein bereit.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT