Pumpeneinbau Fenzl fördert den 850. Stadtgeburtstag Münchens

28.04.2008

Von Mai bis September 2008 feiert die bayrische Landeshauptstadt Geburtstag. Die Firma Pumpeneinbau Fenzl ist Partner der Stadt München zur 850 Jahr Feier.

„Wir machen uns stark für unser Lebensmittel Wasser!“ Das ist das Credo der Hohenthanner Pumpeneinbau Fenzl GmbH, die kürzlich ein neues Design entwickelt und darüber hinaus ihr Team vergrößert hat.

In einem modernen Betrieb stehen Umweltschutz und damit Lebensqualität an erster Stelle. Das gilt vor allem für die Erhaltung des wichtigsten Lebenselixiers, dem Wasser. Es gibt kein besser kontrolliertes Lebensmittel in Deutschland als Trinkwasser, denn es kommt nicht einfach aus dem Boden und kann abgeschöpft werden. Was so sauber und genießbar aus der Leitung fließt, ist das Ergebnis einer komplexen Zusammenarbeit. Pumpen spielen sowohl bei Gewinnung und Transport als auch bei der Abwasser- und Fäkalienbeseitigung bis zur Rückführung ins Klärwerk eine zentrale Rolle. Klaus Fenzl ist nicht nur Fachkraft für Hygiene, sondern auch stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. der Bezirksgruppe Oberbayern. Diese technisch wissenschaftliche Vereinigung bringt unter anderem Regeln für die Wasserversorgung- und -gewinnung heraus. Hier und in weiteren Fachverbänden macht sich Klaus Fenzl stark für das Lebensmittel Wasser und unterstreicht damit sein Engagement für die Zukunft.

Dieses Engagement gilt ebenso für seine Heimatstadt München. „Dort bin ich geboren, zur Schule gegangen, habe meine Lehre absolviert, und ich wohne in München. Meine Verbundenheit zur Heimatstadt ist sehr groß. Deshalb war es für mich auch eine Selbstverständlichkeit, den 850. Geburtstag Münchens als Förderer zu unterstützen“, betont Klaus Fenzl.

Weitere Artikel zum Thema