Zertifizierung als Energieberater

05.03.2007

Die Qualifizierung zum zertifizierten Energieberater als Ergänzung ihres Stammgeschäfts haben sich 20 Handwerker, Techniker und Ingenieure zum Ziel gesetzt. Jetzt hat die erste Präsenzphase des berufsbegleitenden Fernlehrgangs „Energieberater im SHK-Handwerk“ im Bildungszentrum der Wilo AG stattgefunden.

Dort begrüßten Gabriele Poth und Dirk Schön vom Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf, Norbert Schmitz, der Technische Geschäftsführer vom Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Nordrhein-Westfalen und Udo Kunz, Wilo-Vertrieb Deutschland, die Teilnehmer zur ersten Wochenendschulung.

Bereits seit November 2006 nehmen die Gewinner an dieser Fortbildung teil, für welche die Wilo AG die Kosten übernommen hat. Die siebenmonatige Maßnahme wird unter der Regie des Fachverbands Sanitär-Heizung-Klima Nordrhein-Westfalen von der Handwerkskammer Düsseldorf durchgeführt.

Neben Inhalten über die energetischen Grundlagen, die Bauphysik und die Energiesparkonzepte des SHK-Handwerks, die im Fernstudium von den Teilnehmern individuell bearbeitet werden, sind an vier Wochenenden Präsenzphasen mit klassischem Unterricht vorgesehen. Nach einer abschließenden Prüfung sind die Teilnehmer als Energieberater zertifiziert. Dieses Zertifikat berechtigt nach heutigem Stand Meister, Techniker und Ingenieure aus dem SHK-Handwerk zur Erstellung von Energieausweisen für Wohngebäuden. Mit dieser Qualifikation können sie Energieberatungen bei gewerblichen Kunden und in Privathaushalten durchführen sowie umfassende individuelle Konzepte zur Energieeinsparung entwickeln.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Sind Dichtheitsprüfungen jetzt noch notwendig?

17.09.2020 -

Seit dem 18.08.2020 ist die überarbeitete Fassung der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw.) in NRW in Kraft. Fakt ist, dass Dichtheits- bzw. Funktionsprüfungen an Abwasserleitungen auf Grundlage der aktualisierten Verordnung nach wie vor notwendig sind – wenn auch eingeschränkt.

Mehr lesen

Warmes Wasser, sofort wenn es gebraucht wird

20.08.2020 -

Die Zirkulationspumpen von VORTEX aus der BlueOne-Baureihe sind optimal ausgerichtet auf höchsten Komfort einerseits und maximales Energiesparpotenzial andererseits. Erreicht wird dies durch zwei unterschiedliche Regelmodule: Das Selbstlernmodul übernimmt selbstständig das Einschalten der Pumpe; das ONdemand-Modul wartet auf einen Einschaltimpuls.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT