Grundfos Podcast bei shk.radio

12.07.2023
Vor drei Jahren hat Grundfos das shk.radio, das erste Radio der SHK-Branche, aus der Taufe gehoben. Die Idee war von Beginn an, mit dem Radiosender ein Sprachrohr für die Branche zu etablieren – informativ, topaktuell und unterhaltsam.
Grundfos Podcast bei shk.radio

Dirk Schmitz beleuchtet im Podcast die Geschichte von Grundfos aus verschiedenen Blickwinkeln (Bildquelle: Grundfos GmbH)

In diesem Frühjahr hat Grundfos den Sender auf neue Beine gestellt und das Angebot deutlich modernisiert. Neben dem Radio-Livestream gibt es eine engere Verknüpfung mit den Social-Media-Kanälen und regelmäßig Podcasts. Damit wird der Inhalt unabhängiger von reinen Sendezeiten, sondern kann dann abgerufen werden, wenn die Hörer Zeit und Muße dafür haben.

Neben dem eigenen Radio-Podcast gibt es zukünftig auch einen monatlichen Grundfos-Podcast. In den ersten Folgen erzählt Dirk Schmitz, Leiter Marketing DBS D-A-CH, über die Geschichte von Grundfos aus verschiedenen Blickwinkeln. In Zukunft wird das Unternehmen, Anwendungen, besondere Veranstaltungen, das globale Engagement und vieles mehr mit ganz unterschiedlichen Gesprächspartnern beleuchtet.

Weitere Artikel zum Thema

Jörg Schaller neuer Vertriebsleiter SHK bei Orben

14.07.2023 -

Mit Jörg Schaller hat das Unternehmen aus Wiesbaden einen echten Branchenprofi gewonnen. Als Segment- und Vertriebsleiter ist er bereits seit 2007 im dreistufigen Vertrieb erfolgreich. Zuletzt war er für die Region D-A-CH im Bereich Abscheider, Filter und Korrosionsschutz von Heizungsanlagen bei einem britischen Hersteller tätig, davor viele Jahre in führenden Positionen bei global tätigen Wassertechnologie- und Pumpenherstellern.

Mehr lesen

ISH 2023: Pumpen und Systeme werden BIM-tauglich

17.03.2023 -

Anlässlich der ISH, Messe für Wasser, Wärme und Luft, die vom 13. bis 17. März in Frankfurt stattfindet, weist VDMA Pumpen + Systeme darauf hin, dass Pumpen in der Gebäudetechnik jetzt auch digital beschrieben, als Datenmodell verfügbar sind und die Anforderungen des sogenannten Building Information Modeling (BIM) erfüllen – ein Planungstool für Immobilien-Großprojekte.

Mehr lesen