Pentair Jung Pumpen vereinfacht den Informationsaustausch mit Architekten und Planern dank digitaler Zwillinge

04.11.2020
Hersteller für Gebäudeentwässerung veröffentlicht 3D BIM CAD Katalog seiner Produkte mit intelligenten Planungsdaten powered by CADENAS.
Pentair Jung Pumpen vereinfacht den Informationsaustausch mit Architekten und Planern dank digitaler Zwillinge

Pentair Jung Pumpen vereinfacht den Informationsaustausch mit Architekten und Planern dank digitaler Zwillinge. (Bildquelle: CADENAS GmbH)

Die Pentair Jung Pumpen GmbH, ein nordrhein-westfälischer Hersteller für Pumpsysteme mit Schwerpunkt Gebäudeentwässerung, Abwassertechnik und Frischwasserpumpen, verzeichnete eine stetig steigende Nachfrage nach konstruktionsrelevanten 2D & 3D BIM CAD Daten. Um insbesondere den Anforderungen seiner europäischen Kunden in Bezug auf öffentliche Ausschreibungen gerecht zu werden, setzt Pentair Jung Pumpen jetzt auf das langjährige Know-how und die bewährte Lösung zur Digitalisierung von technischen Produkten der CADENAS GmbH.

Effiziente Kommunikation mit Kunden dank optimierter Datenbereitstellung
Weltweit benötigen Architekten, Planer und TGA-Spezialisten heutzutage schnellen und direkten Zugang zu umfangreichen, technischen Produktinformationen. Die überwiegende Zahl an Anfragen nach intelligenten BIM CAD Daten erreichte Pentair Jung Pumpen bisher per Telefon oder E-Mail. Da diese Anfragen oftmals sehr individuell sind, nahm die detaillierte Bearbeitung viel Zeit in Anspruch. Vor der Einführung des online Produktkataloges basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS konnte Pentair Jung Pumpen seinen Kunden keine 3D CAD Modelle zur Verfügung stellen. Auch weiterführende Informationen, wie beispielsweise mechanische und elektrische Metadaten, waren nur in Form von Datenblättern auf der Webseite verfügbar. Dementsprechend wurde es notwendig, den Informationsaustausch zwischen dem Hersteller und seinen Abnehmern effizienter zu gestalten. Ziel dabei war es, eine bewährte Lösung zu finden, die Kunden schneller mit planungsrelevanten Produktinformationen versorgt und gleichzeitig den Bearbeitungsaufwand der Anfragen bei Pentair intern reduziert.

eCATALOGsolutions minimiert Rückfragen und verkürzt Projektplanungszeiten beim Kunden
„Die schnelle Erfüllung unserer Anforderungen in Bezug auf die Erstellung eines Katalogs mit 3D CAD Daten unserer Produktreihen und gleichzeitig den internen Aufwand für uns zu reduzieren waren unsere Hauptanliegen“, erklärt Dr.-Ing. Andreas Kämpf, Marketing Communication Leiter bei Pentair Jung Pumpen. „Uns war klar, dass wir hierfür einen Experten an unserer Seite benötigen“ so Kämpf weiter.

Dank der Implementierung des Elektronischen Produktkataloges basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS stehen Ingenieuren, Architekten und Planern intelligente 3D BIM CAD Produktdaten von über 50 Hebearten aus dem Bereich Gebäudeentwässerung zum kostenlosen Download zur Verfügung. So kann das benötigte Bauteil einfach aus dem Onlinekatalog auf der Pentair Jung Pumpen Webseite, dem 3D CAD Downloadportal oder innerhalb der Suchmaschine in der gewünschten Konfiguration ausgewählt werden. Anschließend besteht die Möglichkeit, die Komponente in über 150 nativen CAD Formaten, wie beispielsweise Revit, ARCHICAD, Allplan, SketchUp und Tekla, herunterzuladen und mit wenigen Klicks in die Konstruktion zu integrieren.

Kundenfeedback zeigt die Notwendigkeit der Digitalisierung
„Unsere Kunden haben den 3D CAD Modelle Katalog unserer Produkte sehr positiv aufgenommen. Ingenieure, Konstrukteure und Architekten erhalten nun ohne lange Wartezeiten die benötigten Bauteile“, erklärt Kämpf. „In den kommenden Monaten arbeiten wir zusammen mit CADENAS kontinuierlich an der Implementierung weiterer Produktreihen.“

Quelle: CADENAS GmbH

Weitere Artikel zum Thema

ACHEMA 2022: Das Weltforum für die Prozessindustrie wieder vor Ort in Frankfurt

15.10.2021 -

Nach der ACHEMA Pulse 2021 – dem wegweisenden Digitalevent der Prozessindustrie – meldet sich die ACHEMA 2022 zurück in Frankfurt: Vom 4. bis zum 8. April 2022 ist das Frankfurter Messegelände erneut Treffpunkt der weltweiten Prozessindustrie. In Pandemiezeiten sorgt ein umfangreiches Hygiene-Konzept dafür, dass der persönliche Austausch und das Networking vor Ort wieder sicher möglich sind.

Mehr lesen

Digitale Fabrik: Smart Monitoring überwacht Pumpenbetrieb und liefert Betriebskennzahlen

15.10.2021 -

Das neue Überwachungssystem von LEWA lässt Betreiber ruhiger schlafen und macht Pumpen Smart-Factory-ready: Neben der Erkennung von Störungen und Prozessabweichungen liefert Smart Monitoring auch wichtige Kennzahlen zur wirtschaftlichen Bewertung der Anlage. LEWA unterstützt zusätzlich mit Betriebsanalysen der Laufzeitdaten. Dabei liegt die Datenhoheit immer beim Betreiber.

Mehr lesen

Bernd Neugart ist neuer Vorsitzender im VDMA-Fachverband Antriebstechnik

05.10.2021 -

Die Mitgliedsfirmen des VDMA-Fachverbands Antriebstechnik haben Bernd Neugart, Geschäftsführer des Getriebespezialisten Neugart GmbH in Kippenheim, anlässlich ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt. In dieser ehrenamtlichen Funktion vertritt er nun die Interessen von über 200 Unternehmen der Branche.

Mehr lesen

Wirtschaftsmagazin CAPITAL kürt SEEPEX zum „Champion der digitalen Transformation”

01.10.2021 -

Klassischer Maschinenbau hat Zukunft – und die ist oft digital. SEEPEX ist erneut dafür ausgezeichnet worden, dass er die Chancen der Digitalisierung erfolgreich für seine Produkte nutzt. Die Benchmarking Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Infront Consulting Gesellschaft kürte das Bottroper Unternehmen nun zum „Champion der Digitalen Transformation“.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT