Organisatorische Veränderungen bei CP Pumpen

26.09.2019
In der Führung von CP Pumpen steht per 01. Oktober 2019 ein Wechsel bevor: Simon Bolliger wird Nachfolger von Urs Würsch und übernimmt somit die operative Führung des Unternehmens als CEO.
Organisatorische Veränderungen bei CP Pumpen

Simon Bolliger, CEO von CP Pumpen ab 01.10.2019 (Foto: CP Pumpen AG)

Simon Bolliger arbeitet seit 2015 als CFO bei CP Pumpen. Zusätzlich ist er Geschäftsführer der CP Pumpen GmbH sowie Directeur Général der CP Pompes SAS. Zudem führt er den Aussendienst der CP Pumpen GmbH sowie Teile des Aussendienstes der CP Pumpen AG. Simon Bolliger verfügt über einen Master of Science der ETH Zürich und einen Executive MBA der Hochschule St. Gallen (HSG). Er absolvierte ein Executive Management Studium am INSEAD in Paris und Singapur.

Urs Würsch wird sich auf strategische Aufgaben im Rahmen seiner Tätigkeit als Verwaltungsrat konzentrieren.

Der Verwaltungsrat freut sich, mit Simon Bolliger die ideale Nachfolgeregelung gefunden zu haben. Dank seiner Erfahrung und dem bisherigen Werdegang bringt er das nötige Rüstzeug mit, um die solide Basis von CP Pumpen zu festigen und weiter auszubauen. Das Unternehmen wünscht Simon Bolliger viel Freude und Erfolg für die zukünftigen Aufgaben.

Quelle: CP Pumpen AG

Weitere Artikel zum Thema

Wilo setzt sich für multilaterale Welt ein

01.10.2020 -

Mehr als 1.200 Vorstandsvorsitzende von Unternehmen aus über 100 Ländern haben den Vereinten Nationen und einem weltumspannenden Multilateralismus ihre Unterstützung zugesichert. Mit der Unterzeichnung der Erklärung erneuern die Wirtschaftslenker ihr Bekenntnis zu einer verstärkten globalen Zusammenarbeit, unter Ihnen auch der Vorstandsvorsitzende und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT