Neue Zewotherm Sortiments-Kataloge erschienen

04.04.2018

Zewotherm, Systemhersteller und Produzent moderner Energie- und Wärmesysteme, hat die Kataloge zu seinen Wärmepumpensystemen sowie zu den hauseigenen Dezentralen und Zentralen Lösungen der Kontrollierten Wohnraumlüftung neu aufgelegt.

Neue Zewotherm Sortiments-Kataloge erschienen

Zewotherm hat seine Kataloge zur Zentralen und Dezentralen KWL sowie den Katalog zu Wärmepumpen und –speichern neu aufgelegt. (Foto: Zewotherm)

In den drei neuen Broschüren informiert der Vollsortimenter umfangreich über seine Systemlösungen für Neubauten, Sanierungsvorhaben und Großprojekte.

Neue Systeme für die Zentrale Wohnraumlüftung

Erst kürzlich hat Zewotherm sein Produktsortiment zur Zentralen Kontrollierten Wohnraumlüftung komplett neu präsentiert. Es umfasst eine Reihe neuer zentraler Lüftungsgeräte mitsamt integrierter Steuerung sowie neue Kanalsysteme. Entsprechend umfangreich ist die dazu passende Broschüre mit über 50 Seiten geworden. So gibt es die neuen die ZEWO Vent-Lüftungsgeräte für eine optimale Wärmerückgewinnung mit Rotationswärmetauscher oder mit Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauschern. Beide Gerätearten sind für Gebäude mit Volumenströmen zwischen 50 m³ bis 450 m³ geeignet und werden installationsfertig geliefert. Alle Geräteenthalten bereits ab Werk komplett vorverkabelte Steuerungssysteme und sind ohne externe Schaltkästen sofort einsatzbereit. Bedienen lassen sich die Lüfter über das Smartphone oder über ein Bedienpanel, das im Gebäude installiert wird. Zum Sortiment gehören passende zertifizierte Rohrleitungssysteme für jede Einbausituation. Neu für den Einbau in der Dämmschichtebene gibt es das neue „Flachkanalnetz oval“. Es spart Zeit und Kosten aufgrund der kombinierten Planung von Fußbodenheizung und zentraler Lüftung. Besonders bei niedrigen Fußbodenaufbauten lassen sich die 52 mm flachen Kunststoffrohre perfekt integrieren. Für den Einbau in derBetondecke führt der Hersteller das Rundrohrsystem „ZEWO AirFlex“im Programm. Daneben sind ein Rundrohr-Hauptkanalsystem aus dampfdichtem EPP sowie wärmegedämmte Lüftungsrohre erhältlich.Umfangreiches Zubehör für jede Einbausituation ergänzen die Systeme. Die Broschüre verweist schlussendlich auf den Service durch den hauseigenen Kundendienst, der auch für die Inbetriebnahme der Anlagen zur Verfügung steht.

Frei atmen mit Dezentraler Wohnraumlüftung

In der Broschüre „Dezentrale Wohnraumlüftung“werden die extrem leisen und kompakten Lüftungsgeräte „ZEWO SmartFan“und „ZEWO ObjektFan“vorgestellt. Es werden Sonderlösungen erklärt wie etwa bei Fensterlaibungen, im Keller, Bad und WC oder unter dem Dach. Alle dezentralen Lösungen können auch nachträglich, z.B. bei Sanierungsvorhaben, eingesetzt werden. Mit einer Wärmerückgewinnung von 91% sind die Lüfter sehr energiesparend. Ein eigenes Kapitel hat die Steuer- und Regeltechnik erhalten. Beschrieben wird unter anderem die automatische Steuerung auch einzelner Zonen mittels eines speziellen Sensors zur Temperatur- und Feuchteregulierung. Die fast 30 Seiten starke Broschüre schließt mit Informationen zum umfangreichen Zubehör wie etwa einem speziellen Schalldämm-Element und eigens designten Verblendungen.

Wärmepumpen und -speicher

Die Wärmepumpen und -speichersysteme werden auf knapp 30 Seiten informativ dargestellt. Angefangen bei den Fördermöglichkeiten gemäß BAFA-Richtlinien bis hin zu den konkreten Abmessungen, technischen Daten und der Funktionsweise der Geräte. Zewotherm-Wärmepumpensysteme bestehen aus kompakten Innen- und Außengeräten in Splitbauweise, die auf einer Partnerschaft mit dem japanischen Unternehmen Fujitsu General basieren. In Verwendung mit der Zewotherm Flächenheizung erreichen alle Wärmepumpen die Energie-Effizienzklasse A++. Die Luft/Wasser- Wärmepumpen sind erhältlich in den Linien „Single“oder „Duo“, je nach Anforderung als Komfort oder High-Power Variante. Je nach Ausführung versorgen sieeinen Leistungsbereich zwischen -25°C bis 45°C. In allen Geräten ist eine Schnittstelle zum optionalen Anschluss an eine PV-Anlage integriert (Smart-Grid-Ready). Ein eigenes Kapitel haben die modernen Regel- und Speichertechniken erhalten. Neu ist hier die Lösung der Fernüberwachung der Pumpen via Internet oder Smartphone. Am Ende des Katalogs wird auf die Projektbegleitung und Planungsunterstützung durch die Spezialisten hingewiesen. So bietet der Hersteller im Rahmen seiner kompletten Projektunterstützung auch das Erstellen kostenloser Richtpreisangebote an.

Frisches Design für klar verständliche Informationen

Die neuen Kataloge sind im frisch überarbeiteten Firmendesign sehr übersichtlich und reich bebildert erschienen. Erhältlich sind die kostenlosen Broschüren direkt bei Zewotherm oder als Download auf der Zewotherm Website.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT