Neue Wasserversorgungsanlage Wilo-SilentMaster

18.03.2005

SilentMaster tauft die WILO AG ihre neue Wasserversorgungs-Anlage – zu Recht: Die Pumpenanlage, die in kleineren Objekten zur Eigenwasserversorgung beispielsweise aus Brunnen, Zisternen oder mit Regenwasser eingesetzt wird, ist kaum lauter als ein handelsüblicher Kühlschrank.

Neue Wasserversorgungsanlage Wilo-SilentMaster

So leise, dass er sogar im Haus eingesetzt werden kann – das ist der neue SilentMaster 304 EM von Wilo. Er wird zur Eigenwasserversorgung beispielsweise aus Brunnen, Zisternen oder zur Regenwassernutzung eingesetzt. (Foto: Wilo)

Dank einer Dämmschicht und einer patentierten Kühlung ist der Wilo-SilentMaster eines der leisesten am Markt erhältlichen Wasserversorgungs-Systeme. Die Geräuschentwicklung von 43 dB(A) prädestiniert ihn für den Einsatz in Wohn- oder Ferienhäusern. Und mit seinem neuen und ansprechenden Design macht er zudem eine gute Figur. Die komfortable Systemlösung ist serienmäßig mit allen notwendigen Komponenten wie Sensoren, Steuerung und Rückschlagventil ausgestattet. Ein Trockenlaufschutz ist ebenfalls bereits integriert.

Der Wilo-SilentMaster lässt sich auch zur Druckerhöhung verwenden und hat eine maximale Förderhöhe von 8 Metern. Er kann bei Wassertemperaturen zwischen 5 und 35 Grad Celsius eingesetzt werden. Die Anlage ist leicht zu installieren, zu betreiben und ebenso einfach zu warten – dafür sorgt die komfortable Steuerung, die eventuell auftauchende Störungen rasch und zuverlässig anzeigt.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT