Neue NFB Pumpen von KNF

22.05.2015

NFB Pumpen haben jeweils zwei Köpfe, angetrieben durch nur einen Motor. Im parallelverschalteten Modus wird durch die alternierende Ausstossbewegung der Köpfe ein gleichmässiger Volumenstrom erzeugt. Somit kann vermehrt auf Zusatzkomponenten zur Dämpfung der Pulsation verzichtet werden.

Neue NFB Pumpen von KNF

Die NFB-Linie von KNF (Foto: KNF Neuberger GmbH)

Im einzelverschalteten Modus können gleichzeitig zwei unterschiedliche Flüssigkeiten gefördert werden, was zuweilen eine zweite Pumpe überflüssig macht. Unter dem Strich bieten beide Betriebsarten Potenzial zur Kostensenkung.

Durch das kompakte Design der Pumpen gewinnt der Kunde Flexibilität beim Einpassen in sein System. Angetrieben mittels bürstenlosen DC Motoren kann die Förderleistung durch den Kunden geregelt und auf dessen Parameter angepasst werden. All dies hilft, langwierige Testphasen zu verkürzen und die Produkteeinführungszeit zu verbessern.

Dank der bewährten Membrantechnologie wird das Medium äußerst schonend transportiert, was das Fördern empfindlicher Flüssigkeiten vereinfacht. Außerdem kommt es nicht zu Verschmutzung durch Abrieb, wie man es z.B. von Zahnradpumpen her kennt. Das Handling chemisch aggressiver Medien wird durch den Einsatz verschiedener Membran- und Ventilmaterialien ermöglicht, alle auf die Kundenwünsche abgestimmt. Das Resultat sind wartungsfreie, langlebige Pumpen, welche ihren Zweck einwandfrei erfüllen.

Die NFB 5 fördert bei atmosphärischem Druck Mengen von 5 bis 50ml/min, die NFB 25 von 50 bis 300ml/min. Der maximal zulässige Druck für den Dauerbetrieb liegt bei einem Bar. Beide Pumpen erreichen eine Saughöhe von drei Meter.

Produktmerkmale:

  • Geringe Pulsation

  • Kompaktes Design

  • Möglichkeit, mit einer Pumpe gleichzeitig zwei Flüssigkeiten zu fördern

  • Regelbares Fördervolumen

  • Membrantechnologie zur sauberen und schonenden Förderung empfindlicher Flüssigkeiten

  • Chemisch resistente Ausführungen erhältlich

  • Langlebig und wartungsfrei

  • Selbstansaugend und trockenlaufsicher

  • Bietet Potenzial zur Kostensenkung

Weitere Artikel zum Thema

Parker Hannifin präsentiert neuen PTFE-Wellenschlauch

26.11.2021 -

Parker Hannifin bringt den PTFE-Wellschlauch 2030T-V70CON auf den Markt. Dieser fortschrittliche neue Schlauch eignet sich für eine Vielzahl anspruchsvoller Anwendungen, bei denen z. B. aggressive Medien verwendet oder hohe Drücke, mechanische Belastungen, hohe Temperaturen, Korrosion oder UV-Strahlung bewältigt werden müssen. Andere Schlauchtypen stoßen hier an ihre Grenzen und versagen im Angesicht dieser Herausforderungen oft.

Mehr lesen

Serie LVM von SMC um drei neue Varianten reicher

24.11.2021 -

Gerade in den Bereichen Life Science und der Chemieindustrie kommen regelmäßig aggressive Medien zum Einsatz. Zur Steuerung von Prozessen mit Flüssigkeiten muss daher auf leistungsstarke und besonders resiliente Magnetventile zurückgegriffen werden, die zugleich eine hohe Prozesssicherheit gewährleisten. Mit der Serie LVM bietet SMC bereits eine Vielzahl an kompakten und direkt betätigten 2/2-, 3/2-Wege-Elektromagnetventilen an – und hat den Variantenreichtum nun um eine Rohr- und zwei Flanschversionen erweitert.

Mehr lesen

Membranventile mit Rohrumformgehäuse für Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie

19.11.2021 -

Bei der Herstellung von Arzneimitteln, Kosmetika, Lebensmitteln und Getränken sind Membranventile unabdingbar, vor allem wenn es um sterile Prozesse oder pharmazeutische Anwendungen geht. Die meist üblichen Membranventile mit herkömmlichen Schmiede- oder Gussgehäuse verbrauchen aber nicht nur bei der Herstellung recht viel Energie, sondern bei SIP-Prozessen werden auch große Mengen teuren Reinstdampfes benötigt.

Mehr lesen

Quattroflow bringt neue Mehrzweckpumpe für Biopharma-Anwendungen auf den Markt

10.11.2021 -

Quattroflow, Teil von PSG, hat mit der Einführung der neuen QF5k seine Produktlinie der quaternären (Vier-Kolben-) Membranpumpen für den Mehrfacheinsatz erweitert. Die QF5k verfügt über eine Reihe von entscheidenden Designverbesserungen und bietet eine maximale Förderleistung von 6.000 l/h. Sie eignet sich ideal für anspruchsvolle Biopharma-Anwendungen wie Chromatographie, TFF, Virusfiltration, Sterilfiltration und Tiefenfiltration.

Mehr lesen

Keimfreies Trinkwasser in Reisemobil und Wohnwagen

09.11.2021 -

Nicht überall hat Leitungswasser eine so hohe Qualität wie in Deutschland. Ist es, etwa im Ausland, verkeimt, gechlort oder bestehen Zweifel an der Sauberkeit, kaufen Wohnmobil- und Wohnwagen-Reisende oft Wasser in Flaschen oder Kanistern, um auf Nummer sicher zu gehen. Der Wasserfilter clearliQ travel des Wasseraufbereitungsspezialisten Grünbeck erspart diesen Aufwand und sorgt für stets sauberes, keim- und geruchsfreies Wasser an Bord.

Mehr lesen