Neue Magnetventilbaureihe für gestiegene Marktanforderungen

25.11.2020
Schallschutz und Wärmerückgewinnung an Anlagenteilen und Maschinen führen zu erhöhten Umgebungs- und Medientemperaturen im Betrieb. Die Hubankerankerventile 7011 und 7012 von Bürkert beherrschen diese Herausforderung bei bis zu 140°C Medien- und 70°C Umgebungstemperatur und verfügen über verschiedene Zulassungen.
Neue Magnetventilbaureihe für gestiegene Marktanforderungen

Zuverlässig und temperaturbeständig: Die neuen kompakten 2/2- und 3/2-Wegeventile bieten eine große Zahl individueller Auswahlmöglichkeiten. (Bildquelle: Bürkert Fluid Control Systems)

In vielen Anwendungen müssen Ventile auch bei höheren Temperaturen, die durch erhöhten Schallschutz und Wärmerückgewinnung in Anlagenteilen und Maschinen entstehen, zuverlässig arbeiten. Solche Einsatzfälle finden sich in Kompressoren, Gasverdichtern, bei Heizung, Klima, Lüftung, Sterilisatoren im Maschinen- und Apparatebau, sowie in der Prüf- und Analysetechnik. Die kompakten, direktwirkenden Hubankerventile Typ 7011 (2/2 Wege) und 7012 (3/2 Wege) aus dem Hause Bürkert Fluid Control Systems (vgl. Firmenkasten) sind speziell darauf abgestimmt. Sie ermöglichen ein sicheres Schalten bei bis zu 70 °C Umgebungs- bzw. 140 °C Medientemperatur und 100 % Einschaltdauer. Dadurch eignen sie sich zum Dosieren von Gas, Dampf sowie kaltem und heißem Wasser.

Durch die hohe Fertigungstiefe im eigenen Haus sind auch maßgeschneiderte Lösungen möglich, z.B. individuelle Spannungswerte oder spezielle fluidische Ausführungen. Die Ventile werden immer als einsatzfertiges Komplettgerät von Spule und Fluidik geliefert. Das vereinfacht die Bestellung und erleichtert den Wareneingang beim Kunden.

Zuverlässig im internationalen Einsatz
Die Hubankerventile 7011 und 7012 werden mit Zulassungen für den weltweiten Einsatz angeboten. So besitzt jedes Ventil bereits ein Spulensystem für den nordamerikanischen Markt. Ab Frühjahr 2021 sind Ausführungen nach DVGW EN 161 für Brenngase verfügbar. Darüber hinaus wird das Produktprogramm ab Sommer 2021 um vergussgekapselte Varianten für den Einsatz im Explosionsschutz erweitert.

Weitere Artikel zum Thema

Prozesspneumatik mit kleinen Maßen und großer Sicherheit

16.06.2022 -

In der Prozess- und Verfahrenstechnik hat Pneumatik einen hohen Stellenwert, denn Druckluft ist einfach über Rohrleitungen zu verteilen, gut speicherbar, sauber und trocken. Die hohen Strömungsgeschwindigkeiten ermöglichen zudem einen schnellen Funktionsablauf. Um die benötigte Luftleistung sicher zu schalten, bieten sich Ventilblöcke oder Ventilinseln an.

Mehr lesen

Pfeiffer Vacuum eröffnet neue Betriebsstätte für Lecksuch- und Vakuumtechnik in Indianapolis, Indiana

19.05.2022 -

Pfeiffer Vacuum, einer der weltweit führenden Anbieter von Vakuum- und Lecksuchlösungen für die Halbleiterindustrie sowie für die Märkte Analytik, Industrie und Forschung & Entwicklung, hat am 13. Mai eine neue, 3.700 Quadratmeter große Anlage eröffnet. Die hochmoderne Betriebsstätte befindet sich in Indianapolis, Indiana, USA.

Mehr lesen