Jung Pumpen bietet neues Seminar zu Regenentwässerung, Versickerung und Überflutungsschutz

19.07.2018

Aufgrund der zunehmenden Starkregenereignisse und den sich daraus ergebenden Hochwassersituationen stellt sich für Architekten, Planer und Kommunen die Frage, wie sie zukünftig in der Projektierung verfahren. Das zweitägige Seminar „Regenwassertage“ beschäftigt sich auf Grundlage der aktuellen Normen ausführlich mit den Themen Regenrückhaltung, Regenwassermanagement und Planung von Drainage- und Versickerungsanlagen.

Jung Pumpen bietet neues Seminar zu Regenentwässerung, Versickerung und Überflutungsschutz

Das Seminar „Regenwassertage“ bietet Antworten zum Thema Regenwassermanagement (Foto: Jung Pumpen)

Es ist als Fortbildungsveranstaltung durch die Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt und findet am 4. und 5. September bei Jung Pumpen in Steinhagen statt.

Referenten und Anmeldung

In einem Mix aus Vorträgen, Praxisdemonstrationen und Workshop geben die Referenten Bernd Ishorst (Geschäftsführer des Informationszentrum Entwässerungstechnik Guss e.V.), Eberhard Dreisewerd (Systemberater bei Fränkische Rohrwerke) und Marco Koch (Leiter der Verkaufsförderung bei Jung Pumpen) einen fundierten Einblick in die verschiedenen Themenfelder. Mehr Informationen zu den Seminarinhalten sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden sich unter www.jung-pumpen-forum.de/workshop-regenwasservorsorge.

Das Seminar kostet 99 € pro Person und ist auf 20 Teilnehmer/innen begrenzt.

Weitere Artikel zum Thema

Digitaler Tankinhaltsanzeiger im Smart Home

14.10.2021 -

Die Speicherung von Regenwasser – sei es in neu errichteten Regenwassernutzungsanlagen oder in ausgedienten und umgenutzen Heizöltanks – nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Der digitale Tankinhaltsanzeiger DTA 20 E von AFRISO wurde zur Füllstandmessung in Wasser oder Heizöltanks, aber auch für nicht aggressive Flüssigkeiten mit einer Dichte von 0,5 – 1,5 g/cm³ konzipiert.

Mehr lesen

Der Mall-Sickertunnel CaviLine – Neu auf der InfraTech: der Mall-Sickertunnel CaviLine Regenwasser vor Ort versickern und behandeln

09.12.2019 -

Der Messeauftritt der Mall auf der InfraTech 2020 steht ganz im Zeichen des Regenwassers: Mit dem Sickertunnel CaviLine stellt das Unternehmen eine neuartige Versickerungslösung vor, die sich in Kombination mit einer Behandlungsanlage ideal für den Einsatz bei linienförmigen Bauwerken wie Straßen und Wegen eignet.

Mehr lesen