Hocheffizienz-Umwälzpumpe für größere Gebäude

14.07.2022
Als Erweiterung zu dem bestehenden Programm der hocheffizienten, stufenlos regelbaren Nassläuferpumpen bringt die KSB-Gruppe im Juli 2022 die Baureihe Calio Pro auf den Markt. Die neuen mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss lieferbaren Pumpen sind für Umwälzsysteme in größeren Gebäuden, wie Heizungs- und Lüftungs- sowie Klimaanlagen konzipiert.
Hocheffizienz-Umwälzpumpe für größere Gebäude

Im Juli 2022 bringt die KSB-Gruppe die hocheffiziente Baureihe Calio Pro auf den Markt. (Bildquelle: KSB SE & Co. KGaA)

Mit ihren hohen Wirkungsgraden erfüllen die neuen Aggregate schon heute zukünftige Energieeffizienzvorschriften. Dank dem integrierten, intelligenten DynamicControl-Programm lassen sich zusätzlich rund 40 Prozent Energie im Vergleich zur konventionellen Proportionaldruckregelung einsparen. Da die Funktion rein softwarebasiert ist, entstehen keine zusätzlichen Kosten durch weitere Sensoren oder Aktoren. Alle notwendigen Informationen ermitteln die Pumpen automatisch aus ihren internen Signalen. Eine Unterversorgung bei sich ändernden Anlagenverhältnissen ist durch den Einsatz dieses Programmes ausgeschlossen.

Die neue Baureihe besteht aus 25 Baugrößen, kann Förderströme bis zu 24 m3/h auf eine maximale Förderhöhe von 12 mWS transportieren. Serienmäßig beinhaltet die Baureihe Calio Pro eine potenzialfreie Sammelstörmeldung für die einfache Weiterleitung an eine gebäudetechnische Leitwarte.

Zwei Pumpen lassen sich ohne zusätzliche Software- oder Hardwaremodule parallel als Haupt- und Reservepumpe mit automatischer Stör-Umschaltung und zeitabhängigem Pumpenwechsel betreiben. Auf diese Weise lassen sich Investitions- und Inbetriebnahmekosten minimieren.

Die Montage und Inbetriebnahme gestaltet sich sehr einfach, da alle Betriebsarten, Funktionen und Sollwerte durch Tasten auf dem Display der Bedieneinheit einstellbar sind. Der Anwender bekommt die eingestellte Förderhöhe bzw. im Stellerbetrieb die Drehzahlstufe angezeigt. Unbefugtes Verstellen der Betriebsparameter lässt sich durch Sperren der Tastatur verhindern.

Mit einem Medientemperaturbereich von -10 °C bis +110 °C sind die neuen Aggregate für einen breiten Einsatzbereich vom Heizungswasser bis zum Kühlmitteltransport sowie für industrielle Umwälzsysteme einsetzbar. Als Calio Pro Z sind die Pumpen auch in einer Zwillingsausführung lieferbar

Weitere Artikel zum Thema

Neue vollautomatische Feuerlöschtrennstation

01.08.2022 -

Mit der neuen Druckerhöhungsanlage Hya-Duo D FL-R komplettiert der Pumpenhersteller KSB sein Portfolio der Hydranten-Feuerlöschtrennstationen. Die DIN-14462-konforme Löschanlage versorgt im Brandfall Über- oder Unterflurhydranten mit einer Löschwasserversorgungsleistung von bis zu 192 m³/h Wasser mit nur einer Hauptlöschpumpe. Ausgelegt sind die Anlagen für die Brandschutz-Wasserversorgung von Objekten, wie Mehrfamilien-, Wohn-, Büro- und Park- sowie Krankenhäusern.

Mehr lesen

Zukunftssichere Membranventile für Trinkwasser

21.07.2022 -

Bei dem Transport von Trinkwasser gibt es aus konstruktiver und aus werkstofftechnischer Sicht hohe Anforderungen an die eingesetzten Armaturen. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat die zur KSB-Gruppe gehörende SISTO Armaturen S.A. in Luxemburg die Membranventil-Baureihe SISTO-16RGAMaXX mit Gewinde-muffen und einem Edelstahlgehäuse sowie einer speziellen Trinkwassermembrane auf den Markt gebracht.

Mehr lesen