FMI: Kreiselpumpenmarkt – Analyse, Ausblick, Wachstum, Trends, Prognosen

13.01.2022
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Laut den neuesten Erkenntnissen von Future Market Insights (FMI) wird der weltweite Umsatz mit Kreiselpumpen im Jahr 2021 auf über 29 Mrd. US-Dollar geschätzt, mit einer stabilen langfristigen Prognose. Der Bericht schätzt, dass der Markt von 2021 bis 2031 um 4,6 % CAGR wachsen wird.

Auf dem Kreiselpumpenmarkt beliefen sich die Segmente Industrie und Haushalt für 2021 auf insgesamt 24,3 Milliarden US-Dollar, so die jährliche Marktanalyse des FMI.

Laut den neuesten Erkenntnissen von Future Market Insights (FMI) soll der weltweite Umsatz mit Kreiselpumpen im Jahr 2021 auf über 29 Mrd. US-Dollar geschätzt werden, mit einer stabilen langfristigen Prognose. Der Bericht schätzt, dass der Markt von 2021 bis 2031 um 4,6 % CAGR wachsen wird. Auf dem Kreiselpumpenmarkt beliefen sich die Segmente Industrie und Haushalt für 2021 laut der jährlichen Marktanalyse des FMI auf insgesamt 24,3 Milliarden US-Dollar.

Die starke Nachfrage aus dem Wasser- und Abwassersektor sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie treibt den Kreiselpumpenmarkt volumenmäßig voran. Die Nachfrage nach Kreiselpumpen ist 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie eingebrochen.

Das Wasser- und Abwassersegment der Branche war jedoch aufgrund der neuesten Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Wasserhygienestandards nicht so stark betroffen, was für den Verkauf in naher Zukunft Gutes verheißt. Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise in vielen Ländern bleiben die langfristigen Aussichten des Marktes optimistisch.

FMI prognostiziert ein gesundes Wachstum in der Öl- und Gasindustrie, insbesondere in Volkswirtschaften wie China, den USA, dem Nahen Osten und Afrika. Zentrifugalpumpen sind wichtig, um genaue und wiederholbare Transport- und Pumpvorgänge in der Industrie sicherzustellen. Infolgedessen treibt die weltweite Zunahme der Aktivitäten im Öl- und Gassektor die Nachfrage nach Kreiselpumpen an.

Die weltweite Nachfrage nach Kreiselpumpen steht in direktem Zusammenhang mit den Aktivitäten zur Entwicklung der Infrastruktur weltweit. Die Regierungen von Entwicklungsländern wie China und Indien konzentrieren sich auf die Urbanisierung, die wiederum die Nachfrage nach Kreiselpumpen insbesondere in der Haushalts-, Wasser- und Abwasserbehandlungsindustrie ankurbeln dürfte.

Die Präsenz zahlreicher chinesischer Unternehmen, die preisgünstige Kreiselpumpen anbieten, wirkt als Hemmnis für die meisten regionalen und globalen Unternehmen. Der zunehmende Preisdruck dieser Akteure veranlasst wichtige Lieferanten, qualitativ hochwertige, zuverlässige, effiziente und technologisch fortschrittliche Kreiselpumpen zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Hersteller müssen die Lebenszykluskosten bewerten und intelligente Kaufentscheidungen erleichtern. Hersteller von Kreiselpumpen müssen die Energiekosten und die Kapitalrendite für Kreiselpumpen im Vergleich zu den Anschaffungs- und Installationskosten analysieren.

Wichtige Erkenntnisse aus der Zentrifugalpumpen-Marktstudie

  • Es wird erwartet, dass mehrstufige Pumpen über 50 % des globalen Marktanteils halten werden, unterstützt durch die hohen Anforderungen des Öl- und Gassektors.
  • Wasser- und Abwasseranwendungen werden voraussichtlich bis Ende 2031 über ein Drittel des Gesamtmarktanteils halten, unterstützt durch Infrastrukturinvestitionen in Schwellenländern.
  • Der Markt in Südafrika wird voraussichtlich bis 2031 mit einer CAGR von etwa 5 % wachsen, während der mexikanische Markt etwa 4 % ausmacht.
  • Die Märkte in Indien und Südkorea werden in den kommenden zehn Jahren voraussichtlich um mehr als 5 % CAGR steigen.
  • Deutschland wird mit einer Bewertung von über 1,2 Mrd. US$ im Jahr 2021 die Führung in Europa einnehmen. Große Investitionen im Erdgassektor werden für Impulse sorgen.

„Entwicklungsländer zeigen eine hohe Nachfrage nach Kreiselpumpen für industrielle und kommerzielle Anwendungen, angetrieben durch steigende Investitionen in die Wasser- und Abwasserinfrastruktur durch Regierungen. Dies wird ein Wachstum des Gesamtmarktes bis 2031 ermöglichen“, sagt ein Analyst von Future Market Insights.

Wettbewerbslandschaft
Der Markt für Kreiselpumpen ist stark konsolidiert, wobei die Hauptakteure mehr als vier Fünftel des Marktanteils ausmachen. Diese Akteure werden voraussichtlich in technologische Entwicklungen und den Ausbau ihrer Netze investieren, um ihre Marktanteile zu halten.

Einige der wichtigsten Akteure in dieser Branche sind unter anderem Ebara Corp., Xylem Inc., Sulzer AG, KSB Group, Flowserve Corp. und Kirloskar Brothers.

Der vollständige Bericht ist bei FMI (Future Market Insights Global Consulting Pvt Ltd) erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema

Durch Pumpentausch zu mehr Betriebssicherheit

17.12.2021 -

Ob in Industrie, Handel, Gewerbe, Landwirtschaft, medizinischen Einrichtungen oder kommunalen Gebäuden: Veraltete Pumpensysteme sind echte Energiefresser. Moderne Pumpen arbeiten nicht nur energieeffizienter, sie bieten Betreibern einen weiteren essenziellen Vorteil: Sie garantieren Betriebssicherheit.

Mehr lesen