fbr-Fachtagung “Wasserautarkes Grundstück”

18.03.2011

Klimaveränderung, demographischer Wandel, Umweltverschmutzung und die zunehmende Nutzung von regionalen Wasservorräten erfordern ein Umdenken im Umgang mit Wasser.

Es stellt sich daher die Frage, ob unsere bestehenden zentralen Wasserinfrastruktursysteme in der Form noch zukunftsfähig sind? Einzelne dezentrale Bausteine für "wasserautarke" Grundstücke sind bereits umgesetzt. Komplette Systemlösungen stehen dagegen erst am Anfang.

Die fbr-Fachtagung informiert anhand von realisierten Praxisbeispielen über einzelne Bausteine bis hin zu wasserautarken Lösungen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung e.V. (BDZ) Leipzig statt.

Termin: Dienstag, 24. Mai 2011

Tagungsort: Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

Weitere Artikel zum Thema

De.mem übernimmt Spezialdienstleister für Bergbaukunden

25.06.2024 -

De.mem, der internationale Anbieter von dezentralen Wasseraufbereitungssystemen und Membrantechnologie, wartet mit der nächsten Akquisition auf. Nach der erst kürzlich vollzogenen Transaktion, bei der De.mem den Pumpenhersteller Border Pumpworks übernahm, hat sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Australien nun einen weiteren Übernahmekandidaten auf dem stark fragmentierten australischen Markt geschnappt: Auswater Systems.

Mehr lesen

DVGW präsentiert innovative Strategien und Lösungen zu Trinkwasser und Wasserstoff

03.04.2024 -

Als Partner der IFAT, der Weltleitmesse für Umwelttechnologien, präsentiert der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) vom 13. bis 17. Mai in München einem internationalen Fachpublikum sein Know-how zu Trinkwasser und Wasserstoff. Ziel ist, die Herausforderungen für die Energie- und Wasserversorgung im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Wirtschaftlichkeit auf der einen sowie Klimawandel und Energiewende auf der anderen Seite transparent zu machen.

Mehr lesen

ProMinent setzt Impulse für Wasserbehandlung

19.03.2024 -

Die ProMinent GmbH stellt auf der IFAT die Themen Abwasser- und Trinkwasseraufbereitung in den Mittelpunkt. Im Fokus des Bereichs Abwasser stehen die so genannte 4. Reinigungsstufe und die Schlammentwässerung. Diese Schwerpunkte zeigen, dass ProMinent kontinuierlich daran arbeitet, effiziente und nachhaltige Lösungen für die Abwasserbehandlung zu entwickeln.

Mehr lesen