Die Wilo-Geniax-App – Heizungssteuerung via Smartphone

02.12.2013

Komfort maximiert: Ab sofort kann das innovative Heizsystem Wilo-Geniax auch von unterwegs mithilfe der App „Geniax Mobil“ bedient werden. Selbst wenn Urlauber früher zurückkehren, ist das Haus bereits angenehm vorgewärmt. Die Menüführung und der kennwortgeschützte Zugriff sorgen zudem für eine komfortable und sichere Fernsteuerung.

Die Wilo-Geniax-App – Heizungssteuerung via Smartphone

Mit der App „Geniax Mobil“ können Benutzer ihre Heizung nun auch von unterwegs sicher und komfortabel einstellen. (Foto: Wilo)

Einfache Handhabung bei voller Kontrolle

Nach erfolgreicher Anmeldung erscheinen auf dem Startscreen ein selbsthinterlegtes Bild des Gebäudes sowie die aktuelle Außentemperatur. Hier können die Benutzer unter anderem die zentrale Abwesenheitsfunktion nutzen, mit der das gesamte Heizsystem an- oder abgeschaltet werden kann. Darüber hinaus können sich die Benutzer auch einen Überblick über die Temperatur innerhalb einzelner Räume verschaffen und diese individuell auf die Bedürfnisse anpassen. Bei Wahl auf die Raumansicht werden die Raumstruktur des Hauses, die aktuelle Auslastung der Pumpen (in Prozent der projektierten Drehzahl) sowie die zugehörige Soll- und Ist-Temperatur angezeigt. So können alle Zimmer – mit nur einem Klick – individuell auf die gewünschte Temperatur und Heizdauer eingestellt und verändert werden.

Das Haus in der Hosentasche

Das Hinterlegen von eigenen Bildern schafft den Eindruck, das Haus und das Heizsystem immer im Blick zu haben. Wer außerdem gerne über Wochen und Monate hinweg informiert sein möchte, wie die jeweiligen Auslastungen seines Wilo-Geniax-Systems waren, kann dies dem Leistungscockpit der App entnehmen.

Sicherer Zugang

Der Zugang zu der App „Geniax Mobil“ ist kennwortgeschützt und sehr komfortabel. Für die Anmeldung muss bei Wilo einmalig ein Antrag für einen Fernzugriff eingereicht werden. Die zur Verfügung gestellten Login-Daten können dann sowohl für die App als auch für die PC-Bediensoftware verwendet werden, mit der ebenfalls der Zugriff aus der Ferne möglich ist.

Die App ist kurzfristig zum Download im Apple App Store verfügbar. Sie unterstützt zunächst ausschließlich das Apple Betriebssystem.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffiziente Motorenreihe von Siemens durchgängig in der Wirkungsgradklasse IE4

06.04.2021 -

Siemens präsentiert im Rahmen der Digital Enterprise Virtual Experience zur Hannover Messe 2021 die Motorenreihe Simotics SD. Diese wird in der Standardausführung durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) angeboten – über das gesamte Leistungsspektrum von 2,2 bis 1.000 kW und für die Polzahlen 2, 4, sowie ab 75 kW für 6 Pole und ab 55 kW für 8 Pole.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT