Wasser Berlin International mit sehr guter Rebooking-Quote

10.07.2015

Wasser Berlin International verzeichnet ein Vierteljahr nach der Veranstaltung eine sehr gute Nachfrage für die nächste Ausgabe. Die Fachmesse und der Kongress für die Wasserwirtschaft werden vom 28. bis 31. März 2017 stattfinden.

Matthias Steckmann, Direktor der Messe Berlin: „Viele Anmeldungen gingen bereits während der diesjährigen Veranstaltung ein. Das liegt vor allem am modifizierten Konzept, das wir noch kompakter, umfassender und strukturierter gestaltet haben. Es ist bei Ausstellern und Fachbesuchern sehr gut angekommen. Unsere attraktiven Konditionen für Frühbucher haben diesen Effekt noch verstärkt.“

Schwerpunkte von Wasser Berlin International 2017 werden die Themen „Wasserinfrastruktur“ mit Leitungsbau und No dig sowie „Wassergewinnung“ bilden. Die „Board Meeting Area“ ist gut angenommen worden und wird weiter ausgebaut. Sie ermöglicht Mitgliedsverbänden und -institutionen des Vereins Wasser Berlin e.V. ihre Mitgliederversammlungen und Jahrestagungen durchzuführen und Wasser Berlin International dabei als fachlichen Rahmen zu nutzen. Das Symposium Flood Management Berlin ist auf große positive Resonanz gestoßen und wird 2017 als Hallenforum in das Ausstellungssegment integriert.

Weitere Artikel zum Thema

Besuch von Hochschulen bei der WILO SE, Werk Hof

22.11.2021 -

Um die Kontakte zwischen Bildungseinrichtungen, Industriebetrieben aber auch zwischen Lehrenden, Schülern und Studierenden in der tschechisch-deutschen Grenzregion zu intensivieren, plante die Hochschule Hof ein Austauschprojekt mit Schülern der Berufsoberschule Sokolov und Studierenden der Hochschule Hof. Organisatorisch wurde das Projekt von Euregio-Egrensis unterstützt.

Mehr lesen