Vakuumpumpe mit hohem Saugvermögen

15.05.2006

Hohes Saugvermögen auch bei niedrigen Absolutdrücken und hohe Vakuum-Langzeitstabilität – dies sind die herausragenden Eigenschaften der neuen Vakuumpumpe N 940 von KNF Neuberger.

Vakuumpumpe mit hohem Saugvermögen

KNF Neuberger.

Zurückzuführen sind sie auf ein patentiertes Membran-Stabilisierungssystem, das die Druckdifferenz von Membranoberseite zur Unterseite in den ersten beiden Pumpenstufen auf nahezu null reduziert – über den gesamten Leistungsbereich der Pumpe.

Die Pumpe erreicht ein Endvakuum von kleiner 1,5 mbar absolut und fördert bis zu 50 l/min. Sie besitzt eine hohe Gasdichtigkeit (Leckrate: 6 x 10- 3 mbar x l/s), fördert analytisch unverfälscht und arbeitet sehr leise sowie schwingungsarm. Zum Einsatz kommt das Gerät als Vorvakuumpumpe in Turbo-Molekular-Pumpensystemen und in vielen anderen Bereichen, in denen hohes Saugvermögen bei niedrigen Enddrücken benötigt wird.

Zwei Ausführungen werden angeboten: eine herkömmliche Wechselstromversion und eine Version mit weltweit automatischer Netzanpassung (90 bis 264 Volt, 50 bis 60 Hz). Letztgenannte Ausführung ist optional mit einstellbarer Förderleistung erhältlich: Einstellen lässt sich die Förderleistung über ein Potentiometer oder über einen analogen Signaleingang.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT