Siemens erweitert Hochspannungsmotoren-Portfolio um neue Reihe bis 70 MW

21.12.2016

Die neue Hochspannungsmotorenreihe Simotics HV HP von Siemens deckt einen Leistungsbereich bis 70 Megawatt (MW) ab. Durch ihr flexibles und modulares Konzept bietet sie passgenaue Lösungen für jede industrielle Applikation im hohen Leistungsbereich.

Siemens erweitert Hochspannungsmotoren-Portfolio um neue Reihe bis 70 MW

Die neue Reihe zeichnet sich durch kurze Lieferzeiten sowie einem minimierten Aufwand bei Planung und Engineering aus. Dies beschleunigt den Projektverlauf, wodurch die Gesamtanlage eher in Betrieb gehen kann. Die Hochspannungsmotoren lassen sich für verschiedenste Antriebsanwendungen im Schiffsbau, in der Kraftwerktechnik sowie in der Öl-, Gas-, Metall- und Faserstoffindustrie einsetzen.

Der reduzierte Aufwand entsteht durch die Integration in die Siemens-Standardtools, die nun bis 70 MW eine einfache und schnelle Auswahl und Konfiguration ermöglichen. Das Design wird mit der Siemens PLM Software umgesetzt, wobei sich die generierten Daten auch für die Anlagenplanung nutzen lassen. Standardisierte Schnittstellen sowie das leichte und kompakte Konzept erleichtern die Anlagenintegration. Auf der konstruktiven Seite zeichnet sich das System durch einen optimierten Grundrahmen aus. Dieser reduziert Schwingungen und Geräusche auf ein Minimum und macht den Motor besonders robust gegenüber extremen Umweltbedingungen. Dies trägt zu einer hohen Verfügbarkeit der Gesamtanlage ebenso bei wie die Einbindung in Condition Monitoring Systeme, der servicefreundliche Aufbau und die vereinfachte Ersatzteilhaltung durch den hohen Standardisierungsgrad der Komponenten. Hinzu kommen die umfangreichen Systemtestmöglichkeiten, die das Zusammenspiel von Simotics HV HP und Sinamics-Mittelspannungsumrichtern innerhalb eines integrierten Antriebssystems (IDS) sicherstellen.

Alle Simotics HV HP-Modelle sind als Synchronmotor oder als Asynchronmotor lieferbar. Sie sind erhältlich in Hoch- und Niedertemperaturausführung, in Gas- und Staubexplosionsschutz sowie in verschiedensten Kühlarten. Simotics HV HP erfüllt dabei branchen- und länderspezifische Zertifikate wie API, TR CU, CSA und NEMA.

Die Hochspannungsmotoren Simotics HV von Siemens decken einen Leistungsbereich bis 100 MW und darüber hinaus ab. Alle Hochspannungsmotoren sind dabei in den verschiedensten Konfigurationen verfügbar. Durch Wahlmöglichkeiten aus zahlreichen Kühlsystemen und Schutzarten sowie der Eignung für den Einsatz in aggressiven Atmosphären und explosionsgeschützten Bereichen sind sie äußerst flexibel einsetzbar. Die HV-Familie zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer aus.

Bild: Ein flexibles und modulares Konzept ermöglicht passgenaue Lösungen für jede industrielle Applikation im hohen Leistungsbereich: Mit der neuen Hochspannungsmotorenreihe Simotics HV HP deckt Siemens einen Leistungsbereich bis 70 MW ab. (Foto: Siemens)

Weitere Artikel zum Thema

Intelligentes Regenwassermanagement für Überflutungsschutz und nachhaltige Bewässerung

10.07.2024 -

Aufgrund von immer häufiger werdenden Starkregenereignissen führen dichte Bebauung und die zunehmende Versiegelung von Flächen in Ballungszentren immer öfter zu überfluteten Stadtgebieten. Gleichzeitig ist bei langanhaltenden Trockenperioden und Wassermangel eine nachhaltige Bewässerung erforderlich, um für Stadtgrün zu sorgen. OPTIGRÜN und FRÄNKISCHE haben mit der Wasserbilanzsteuerung ein System entwickelt, das für beide Probleme eine zukunftsweisende Lösung bietet.

Mehr lesen

Mikrodosierpumpen mit Linearantrieb sorgen für dynamische Dosierung

09.07.2024 -

Mikrodosierpumpen mit Linearantrieb lernte das Fachpublikum erstmals vor vier Jahren auf der Achema kennen. Jetzt bewähren sie sich in der Praxis. Anwender müssen oft Klein- und Kleinstmengen exakt dosieren, benötigen ein hochdynamisches Dosierprofil oder müssen wechselnde Dosieraufgaben bewältigen. Zudem suchen viele Nutzer verschleiß- und wartungsarme Pumpen als Stand-alone-Lösung. Hierfür eignen sich Mikrodosierpumpen, die sehr kompakt, flexibel und zuverlässig sind.

Mehr lesen

Neuer Bierschaumabscheider reduziert Wasserverluste und erhöht die Produktionseffizienz

08.07.2024 -

Atlas Copco hat kürzlich eine neue innovative Lösung für den Bierabfüllprozess vorgestellt. Der Bierschaumabscheider BFS 900 ist für den Einsatz in Kombination mit der Industrie 4.0-kompatiblen GHS VSD+ Schraubenvakuumpumpe konzipiert und soll die Energieeffizienz verbessern, die Lebenszykluskosten senken und die Ausscheidungsrate von über- und unterfüllten Flaschen im Prozess verringern.

Mehr lesen

Drosselrückschlagventil der Serie ASD-A regelt beide Richtungen bei weniger Gewicht

21.06.2024 -

Erfordern Branchenanwendungen besonders präzise und wiederholgenaue Bewegungen, werden Drosselrückschlagventile eingesetzt und müssen dabei teils extreme mechanische Belastungen meistern. Für mehr Prozesssicherheit hat SMC das neue Drosselrückschlagventil der Serie ASD-A daher gleich mit zwei Drosseln ausgestattet: Die so mögliche parallele Zuluft- und Abluftsteuerung regelt Zylinder präzise und verhindert auch den Haftgleiteffekt, etwa bei starker Vibration.

Mehr lesen