Neue Informationen zur Wartung heiztechnischer Anlagen

12.03.2015

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat die neue Ausgabe der BTGA-Regel 3.001 „Wartung heiztechnischer Anlagen - Richtzeiten für die Durchführung“ herausgegeben.

Die BTGA-Regel 3.001 gibt für den Betrieb heiztechnischer Anlagen Wartungszeiten vor, die als Richtwerte bei der Kalkulation eines Wartungsvertrages zugrunde gelegt werden können. Die Vorgaben der BTGA-Regel lassen sich auf alle heiztechnischen Anlagen in kleineren wie auch großen Gebäuden anwenden, seien es Ein- oder Mehrfamilienhäuser oder größere Nichtwohngebäuden wie Krankenhäuser oder Hotels.

Für die Erstellung der neuen BTGA-Regel 3.001 wurden Aufbau und Inhalt der ehemaligen BHKS-Regel 3.001 „Wartung heiztechnischer Anlagen - Richtzeiten für die Durchführung“ (Juni 1999) überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst. Die neue Struktur sieht eine Aufteilung nach Wärmeerzeugung, -verteilung und -übergabe vor.

Die BTGA-Regel 3.001 ist zum Preis von 17,90 € inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten beim Beuth Verlag in der Reihe „BTGA-Regeln für die technische Praxis“ erhältlich. Mitgliedsunternehmen der BTGA-Organisation erhalten bei Bestellung über den BTGA-Webshop einen Rabatt.

Der BTGA e.V. gibt mit seinem Technischen Regelwerk wichtige Empfehlungen und Hinweise zur Handhabung von technischen Normen, Richtlinien und rechtlichen Vorschriften im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung.

Weitere Artikel zum Thema

Online-Fernwartung für blossom-ic Systeme

27.07.2021 -

blossom-ic hat für SHK-Fachhandwerker eine kostenlose Software zur Fernwartung von blossom-ic Systemen freigeschaltet. Mit dem „Installer Management System“ ist über einen gesicherten Zugang das Auslesen von Informationen aus der Heizkörper- und Fußbodenheizungssteuerung möglich.

Mehr lesen

KaMo CAD 2.0 Upgrade

13.10.2020 -

Die Planungssoftware aus dem Hause KaMo gewinnt durch ein Upgrade an Leistungsfähigkeit und Effizienz. Für den Planer bedeutet dies eine schnelle und übersichtliche Darstellung von Projekten – ein Hilfsmittel im Arbeitsalltag.

Mehr lesen

Martin Junghans gewinnt Uponor Blue U Award 2019

08.04.2019 -

Martin Junghans wurde als vierter Preisträger mit dem renommierten Uponor Blue U Award ausgezeichnet. Markus Friedrichs, Vertriebsleiter von Uponor, überreichte als Kongressleiter beim 41. Uponor Kongress am Arlberg (24. bis 28. März 2019) vor rund 200 Branchenexperten den mit 3.000 Euro dotierten Nachwuchspreis. Die Jury bewertete die wissenschaftliche Qualität der Einreichung als herausragend.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT