Jürgen Amedick ist neuer CEO im Bereich Antriebe für Anwendungen in Industrie und Infrastruktur bei Siemens

30.10.2012

Am 1. Oktober 2012 übernahm Jürgen Amedick die Leitung der Geschäftseinheit Large Drives in der Siemens-Division Drive Technologies.

Jürgen Amedick ist neuer CEO im Bereich Antriebe für Anwendungen in Industrie und Infrastruktur bei Siemens

Jürgen Amedick ist neuer CEO der Business Unit Large Drives der Siemens-Division Drive Technologies. (Foto: Siemens)

Large Drives entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme, Lösungen und Dienstleistungen für Antriebsaufgaben in industriellen und Infrastrukturanwendungen sowie für Branchen, wie zum Beispiel Schiffbau, Papier und Zellstoff und Bergbau und Zement.

Amedick folgt Jürgen Brandes, der Anfang Oktober die Leitung der Geschäftseinheit Rail Automation im Sektor Infrastructure & Cities übernommen hat. Zuletzt führte Amedick das Segment Products bei Large Drives. Der 53-jährige Diplomingenieur arbeitet seit 1984 bei Siemens und begann seine Karriere als Projektingenieur. Danach war Amedick in verschiedenen Funktionen im Bereich Engineering, Vertrieb und Management tätig. Nach drei Jahren als Verantwortlicher für das Automatisierungs- und Antriebsgeschäft in Kanada übernahm er 2008 die Leitung des Geschäftsgebiets Standard Drives, das 2010 in die Geschäftseinheit Large Drives überführt wurde.

Weitere Artikel zum Thema

Sulzer eröffnet brandneues Birmingham Service Center

09.11.2021 -

Das jüngst fertiggestellte neue Servicezentrum von Sulzer in Birmingham wurde am 27. Oktober 2021 von Prinz Edward, dem Herzog von Kent, offiziell eröffnet. Ausgestattet mit neuen digitalen Technologien und modernster additiver Fertigung steht das Servicezentrum für das Versprechen von Sulzer, den Kunden überall in der Welt erstklassigen Service und Unterstützung für die Kunden rund um die Uhr zu bieten.

Mehr lesen

Bernd Neugart ist neuer Vorsitzender im VDMA-Fachverband Antriebstechnik

05.10.2021 -

Die Mitgliedsfirmen des VDMA-Fachverbands Antriebstechnik haben Bernd Neugart, Geschäftsführer des Getriebespezialisten Neugart GmbH in Kippenheim, anlässlich ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt. In dieser ehrenamtlichen Funktion vertritt er nun die Interessen von über 200 Unternehmen der Branche.

Mehr lesen