Durchbruch von Xylem erzielt enorme Energieeinsparungen bei der industriellen Entwässerung

21.06.2021
Das globale Wassertechnologieunternehmen Xylem hat die Flygt Biboα vorgestellt - eine bahnbrechende Entwässerungspumpe mit eingebauter Intelligenz. Als jüngste Ergänzung des Xylem-Portfolios an intelligenten Lösungen wird Flygt Biboα die Entwässerung im Bergbau und im Bauwesen revolutionieren und den Weg für die nächste Generation intelligenter Pumpen ebnen, indem sie Innovation und neue Möglichkeiten für herkömmliche Entwässerungsmethoden bietet.
Durchbruch von Xylem erzielt enorme Energieeinsparungen bei der industriellen Entwässerung

Die neue Entwässerungslösung Flygt Biboα nutzt integrierte Intelligenz, um die Reparatur- und Wartungskosten um bis zu 50 % zu senken. (Bildquelle: Xylem, Inc.)

Dank der „Decision Intelligence“ passt sich die Flygt Biboα automatisch an ihre Umgebung an und arbeitet nur dann, wenn sie benötigt wird, was zu Energieeinsparungen von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Entwässerungspumpen1 führt. Der betriebliche Verschleiß wird um bis zu 70 Prozent reduziert, da Schlürfbetrieb und Trockenlauf minimiert werden, was zu einer Senkung der Reparatur- und Wartungskosten um bis zu 50 Prozent führt. Außerdem kommt die Biboα aufgrund ihrer einzigartigen, kompakten und stabilen Bauweise mit 30 Prozent weniger Komponenten aus als herkömmliche Entwässerungspumpen, was die erforderliche Lagerhaltung reduziert.

Bodil Wiklund, Senior Global Product Manager, Submersible Dewatering Products bei Xylem, kommentiert die Markteinführung: "Bei Xylem arbeiten wir mit Kunden und Gemeinden auf der ganzen Welt zusammen, um die digitale Transformation in den Wassersektor zu bringen. Dazu gehört die Bereitstellung digitaler Lösungen, die Geschäftsprozesse revolutionieren können, um effizientere und nachhaltigere Abläufe zu schaffen. Als jüngste Ergänzung unseres Arsenals an intelligenten Pumpen wird die Flygt Biboα die Entwässerungspraktiken im Bergbau und in der Bauindustrie verändern.

"Durch die Markteinführung dieser neuen, innovativen Technologie können wir unseren Kunden eine extrem zuverlässige, kompakte und einfach zu bedienende Pumpe anbieten. Die Plug-and-Play-Fähigkeit der Pumpe bedeutet, dass keine Konfiguration erforderlich ist - die Pumpe kann einfach in bestehende Abläufe integriert werden. Darüber hinaus schafft die Pumpe durch die Anpassung ihrer Geschwindigkeit und Leistung einen zukünftigen Standard für Flexibilität und verbessertes Asset Management. Diese Intelligenz zusammen mit dem robusten Design der Pumpe ermöglicht unseren Kunden einen unterbrechungsfreien Pumpbetrieb, so dass sie sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren können."

Die Flygt Biboα verfügt über hochmoderne Fähigkeiten und bietet zwei verschiedene Betriebsarten, die je nach Anwendung und Betriebsumgebung einfach ausgetauscht werden können. Der adaptive Modus wird typischerweise verwendet, wenn die Anforderung besteht, einen konstant niedrigen Wasserstand im Sumpf aufrechtzuerhalten - die Pumpe hört nie auf zu laufen, reguliert aber ihre Drehzahl nach dem Einströmen. Wenn ein Schlürfbetrieb festgestellt wird, wird die Pumpe langsamer, um den Verschleiß zu verringern, aber wenn wieder Wasser in den Sumpf eintritt, erhöht die Pumpe ihre Drehzahl, bis der Wasserstand wieder niedrig ist.

Da die Pumpe kontinuierlich läuft, ist kein zusätzlicher Sensor erforderlich. Das ankommende Wasser löst den Betrieb der Pumpe aus, so dass sie immer bereit ist, auf veränderliche Bedingungen im Feld zu reagieren.

Der Niveaumodus besteht aus zwei voreingestellten Niveaus, einem Startniveau, das mit einem eingebauten Drucksensor zur Erkennung von Wasserständen gesteuert wird, und einem Stoppniveau, das ausgelöst wird, wenn die Pumpe einen Schlürfbetrieb feststellt. Da die Pumpe nur dann arbeitet, wenn sie benötigt wird, z. B. wenn das Wasser über dem eingestellten Niveau liegt, wird die Effizienz optimiert und sowohl der Energieverbrauch als auch der Betriebsverschleiß reduziert.

Die neue Flygt Biboα basiert auf derselben integrierten Leistungselektronik- und Systemplattform wie die renommierte Abwasserpumpe Flygt Concertor von Xylem. Anstelle einer statischen Kurve passt sich die neue Flygt Biboα automatisch an die Geschwindigkeit und Leistung in einem Feld an, was bedeutet, dass die kompakte 8-kW-Pumpe eine QH-Leistung liefern kann, die den Bereich einer 2-kW-Normpumpe bis hin zu einer 10-kW-Normpumpe übersteigt. Als eine der robustesten und zuverlässigsten Pumpen, die derzeit auf dem Markt sind, hat die Flygt Biboα eine bis zu viermal längere Lebensdauer als herkömmliche Entwässerungspumpen.

Die Markteinführung von Flygt Biboα folgt auf strenge Feldtests in der Renström-Mine in Schweden, einer der tiefsten Minen Europas. Nach drei Jahren kontinuierlicher Zusammenarbeit und Tests mit dem Minenbetreiber New Boliden hat Flygt Biboα zu Produkt- und Reparatureinsparungen von 40 Prozent geführt, und New Boliden konnte die Kosten für seine Entwässerungsprozesse um fast 30 Prozent senken.

Mats Isaksson, leitender Entwicklungsingenieur bei New Boliden, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: "Mit der Flygt Biboα von Xylem hat New Boliden Zugang zu einem Pumpensystem, das sich automatisch an seine Umgebung anpassen kann und sich in Echtzeit auf veränderte Bedingungen vor Ort einstellt. Dieser neue Ansatz für die Entwässerung hat unseren Betrieb verändert und ermöglicht es uns, unsere Bergbauprozesse ohne Unterbrechung fortzusetzen."

"Ich arbeite seit mehr als dreißig Jahren mit New Boliden zusammen und habe beobachtet, wie sich das Bergbaunetzwerk zu einem der geschäftigsten Bergbaubetriebe der Welt entwickelt hat. Der Schritt hin zu einem vollständig autonomen Betrieb ist keine Kleinigkeit, aber mit vertrauenswürdigen Partnern wie Xylem, die innovative Lösungen einbringen, sind wir gut aufgestellt, um unser Ziel zu erreichen, die erste autonome Mine der Welt zu werden."

Der Feldversuch in Renström war so erfolgreich, dass New Boliden einen Großauftrag über weitere Flygt Biboα-Pumpen erteilt hat, um seinem Ziel näher zu kommen, das erste vollständig autonome Bergwerk der Welt zu entwickeln.

Die Flygt Biboα ist jetzt in Europa, Süd- und Mittelamerika, Afrika, Ozeanien und Asien zum Kauf oder zur Miete erhältlich. Für Kunden in den Vereinigten Staaten und Kanada wird die Pumpe ab dem 1. Juni 2021 zum Kauf oder zur Miete verfügbar sein.

 

1 Getestet gegen die Entwässerungspumpen der Serien Flygt 2600 und 2800 von Xylem.

Quelle: Xylem Inc.

Weitere Artikel zum Thema

Xylem-Prüfstände liefern Genauigkeit und Qualität bei der Prüfung von Wasserzählern

21.07.2021 -

Xylem entwickelt und produziert unter seiner registrierten Marke Sensus hochtechnologische Prüfstände für Wasserzähler und thermische Energiezähler (Wärme- und Kältezähler). Wasserversorger, wissenschaftliche und technische Institute, Prüflabore und Unternehmen weltweit prüfen Wasserzähler, bevor sie eingebaut werden oder während sie bereits im Einsatz sind.

Mehr lesen

Partnerschaft versorgt im Jahr 2020 3,5 Millionen Menschen mit sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen

23.06.2021 -

Xylem Watermark, das Corporate Social Responsibility-Programm des globalen Wassertechnologieunternehmens Xylem, und die gesundheitsorientierte Hilfs- und Entwicklungsorganisation Americares streben an, im Jahr 2021 1 Million Menschen durch ihre Zusammenarbeit zur Verbesserung des Zugangs zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen zu erreichen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT