Dr. Gerald Linke ab 3. Juli 2014 neuer DVGW-Hauptgeschäftsführer

09.05.2014

Dr. Gerald Linke (50) wird neuer Hauptgeschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Der promovierte Physiker folgt nach der DVGW-Mitgliederversammlung am 3. Juli 2014 auf Dr. Walter Thielen, der das Amt des Hauptgeschäftsführers seit 1999 innehatte. Der DVGW-Bundesvorstand wählte Linke am 6. Mai 2014 einstimmig auf seiner Sitzung in München.

Dr. Gerald Linke ab 3. Juli 2014 neuer DVGW-Hauptgeschäftsführer

Dr. Gerald Linke (Quelle: E.ON)

Gerald Linke bringt rund 20 Jahre Managementerfahrung in der deutschen Energiewirtschaft mit. Seit 2013 ist er Senior Vice President Mid Sized Projects der E.ON Technologies und Technischer Geschäftsführer der Netzgesellschaft Kokereigasnetz Ruhr. Davor hatte Linke seit 1995 verschiedene technische Führungspositionen bei der Ruhrgas(später E.ON Ruhrgas) in Essen inne, zuletzt als Leiter des Kompetenz-Centers Gastechnik und Energiesysteme.

Linke wurde 2013 in den DVGW-Bundesvorstand gewählt und leitet das DVGW-Forschungscluster „Power-to-Gas“. Er hat an der Technischen Universität Braunschweig Physik studiert und wurde dort 1994 zum Dr. rer. nat. promoviert. Gerald Linke ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Weitere Artikel zum Thema

Rainpower lässt Wasserturbinen weiterlaufen

29.11.2021 -

Läuferschaufeln sind kritische Komponenten jeder Wasserturbine. Mit einem neuen Mess-Tool von Rainpower – dem sogenannten Flight Recorder – kann die dynamische Belastung dieser Komponenten nun genau gemessen werden. Somit ist auch unter den anspruchsvollsten Bedingungen Dauerbetrieb möglich.

Mehr lesen

Wilo ist Partner der Wasserstoff-Hanse

11.08.2021 -

Bei der Bekämpfung des Klimawandels gilt es, neue Wege zu bestreiten. Aber auch bereits bestehende Zusammenarbeit kann ein Teil der Lösung sein. Dies ist auch der Grundgedanke der „Wasserstoff-Hanse“ auf Initiative des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der EUREF Energy Innovation (EEI), welche am 5. August in Rostock unter Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten von Wirtschaft und Politik ins Leben gerufen wurde.

Mehr lesen