Cutterpumpen für Förderaufgaben bei der Aluminiumzerspanung

18.04.2013

Die Pumpe SZcut von Schmalenberger kombiniert bewährtes Saugpumpen-Design mit einem Schneidwerk und optimiert so bisher schwierige Prozesse bei der Trennung und Aufbereitung von Spänen aus Aluminium.

Am Ansaugstutzen der Pumpe zerkleinert ein Schneidwerk aus Spezialstahl die im Kühlschmierstoff (KSS) enthaltenen Aluminiumspäne. So wird das Verstopfen der Pumpe bzw. der Rohrleitung durch verknäulende ungebrochene Späne verhindert und der gemeinsame Transport von KSS und Spänen ermöglicht.

Wird das Gemisch anschließend auf einen Bandfilter gepumpt, werden Kühlflüssigkeit und Aluminium getrennt und so ihrer weiteren Bestimmung separat zugeführt. Stellten die EU-Richtlinien zur Reduktion umweltgefährdender Füllstoffe in Aluminiumlegierungen durch unzureichenden Spanbruch die Unternehmen bisher vor schwer lösbare Aufgaben, reduziert die Pumpe SZcut zukünftig die Zahl der erforderlichen Arbeitsschritte nach der Zerspanung.

Das gleichzeitige Ansaugen, Zerkleinern und der gemeinsame Transport von KSS und Spänen minimiert den Platzbedarf und senkt Energie- und Investitionskosten. Optional wird zur SZcut auch der passenden Behälter mit einer speziell für diese Aufgabe entwickelten Geometrie angeboten. Zur Steigerung der Effizienz können energiesparende Motoren der Klassen IE 2 oder IE 3 eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete:

  • Anlagenbau

  • Filtertechnik

  • Kühlmittelaufbereitung

  • Kühlmittelversorgung

  • Metallzerspanung

  • Rückförderanlagen

  • Werkzeugmaschinen

Einsatzgebiete:

  • Fördern von Medien mit sehr hohen Lufteinschlüssen

  • Hohe Saugfähigkeit

  • Behältereinbau

  • Laugen, Lösemittel, Alluminiumspäne

Weitere Artikel zum Thema

26. Praktikerkonferenz Graz – Ein Highlight der Pumpenbranche

26.09.2022 -

Die 26. Praktikerkonferenz Graz „Pumpen in der Verfahrens-, Kraftwerks- und Abwassertechnik“ fand von 12. bis 14. September 2022 im Congress Graz statt. Wie jedes Jahr konnte die Praktikerkonferenz Graz 2022 wieder eine ganze Reihe von Höhepunkten aufweisen, wobei am ersten Tag insbesondere die Betreiber die Latte für alle Teilnehmenden extrem hoch angesetzt haben.

Mehr lesen

HOMA feiert 75-jähriges Jubiläum

24.01.2022 -

Vor 75 Jahren eröffnete der Elektromaschinenbauer Hans Hoffmann sen. kurz nach seiner Ausbildung im Rhein-Sieg-Kreis, in der Nähe von Köln, eine Reparaturwerkstatt für Elektromotoren. Damals rechnete er wohl kaum damit, dass der kleine Handwerksbetrieb innerhalb von drei Generationen zu einem internationalen Industrieunternehmen heranwachsen würde.

Mehr lesen

Besuch von Hochschulen bei der WILO SE, Werk Hof

22.11.2021 -

Um die Kontakte zwischen Bildungseinrichtungen, Industriebetrieben aber auch zwischen Lehrenden, Schülern und Studierenden in der tschechisch-deutschen Grenzregion zu intensivieren, plante die Hochschule Hof ein Austauschprojekt mit Schülern der Berufsoberschule Sokolov und Studierenden der Hochschule Hof. Organisatorisch wurde das Projekt von Euregio-Egrensis unterstützt.

Mehr lesen