Armstrong präsentiert zwei Online-Sessions auf der ISH digital 2021

12.03.2021
ISH, die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima bringt die SHK-Branche coronabedingt vom 22. bis 26. März 2021 digital zusammen. Als Teil dieses Rahmenprogramms wird Armstrong Fluid Technology zwei Online-Sessions präsentieren.
Armstrong präsentiert zwei Online-Sessions auf der ISH digital 2021

Armstrong präsentiert zwei Online-Sessions auf der ISH digital 2021. (Bildquelle: Armstrong Fluid Technology)

Die erste Präsentation zum Thema Advanced Pumping Technology wird am Mittwoch, den 24.03 von 14:50 – 15:20 über einen offiziellen ISH Kanal übertragen. Die zweite Präsentation, HVAC Pump and Pumping System Optimization, wird am Donnerstag, den 25. März, von 11:15 bis 11:45 Uhr stattfinden. Beide werden von Andrew Harrop, Director, Sales Enablement Centers, in englischer Sprache präsentiert. Im Anschluss wird Andrew auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Alle ISH Besucher können an diesen Online-Sessions teilnehmen, die Details werden im offiziellen ISH Eventprogramm veröffentlicht.

Die Teilnehmer können während der Präsentationen sowie auch während der gesamten ISH digital direkt mit Branchenexperten über Live-Chat und Videoanrufe in Kontakt treten.

Zusätzlich zu den beiden Online-Sessions wird Armstrong Fluid Technology als Aussteller auf der ISH digital vertreten sein und eine Vielzahl intelligenter, energieeffizienter und kostengünstiger Lösungen präsentieren.

„Auch wenn wir uns zum ersten Mal in der Geschichte der ISH nicht persönlich mit unseren Kunden und Partnern treffen können, freuen wir uns nichtsdestotrotz auf die Möglichkeit, uns virtuell mit den ISH Besuchern auszutauschen.“, so Joachim Schulz, Armstrong Commercial Director, Global Building Business. „Die ISH digital Plattform bietet dafür eine Vielzahl von Möglichkeiten wie beispielsweise Webinare, Live-Chats und Videoanrufe, die wir gerne nutzen werden.“

Weitere Artikel zum Thema

Digitale Fabrik: Smart Monitoring überwacht Pumpenbetrieb und liefert Betriebskennzahlen

15.10.2021 -

Das neue Überwachungssystem von LEWA lässt Betreiber ruhiger schlafen und macht Pumpen Smart-Factory-ready: Neben der Erkennung von Störungen und Prozessabweichungen liefert Smart Monitoring auch wichtige Kennzahlen zur wirtschaftlichen Bewertung der Anlage. LEWA unterstützt zusätzlich mit Betriebsanalysen der Laufzeitdaten. Dabei liegt die Datenhoheit immer beim Betreiber.

Mehr lesen

Wirtschaftsmagazin CAPITAL kürt SEEPEX zum „Champion der digitalen Transformation”

01.10.2021 -

Klassischer Maschinenbau hat Zukunft – und die ist oft digital. SEEPEX ist erneut dafür ausgezeichnet worden, dass er die Chancen der Digitalisierung erfolgreich für seine Produkte nutzt. Die Benchmarking Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Infront Consulting Gesellschaft kürte das Bottroper Unternehmen nun zum „Champion der Digitalen Transformation“.

Mehr lesen

Herborner Pumpen digitalisiert die Pumpenwelt

05.07.2021 -

Die Hardware HP.MIND ist im System HP.INTELLIGENCE der Schlüssel zu einer neuen, digitalen Pumpenwelt. Der HP.IOT-Controller verbindet die Pumpe mit dem „Internet of Things“ (IoT). Dazu sammelt HP.MIND die Informationen der angeschlossenen Pumpen und sendet diese verschlüsselt in die Cloud der Herborner Pumpentechnik.

Mehr lesen