Sparen mit Herz – Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus

16.05.2022
Setzen Sie bei dem Herzstück Ihres Gebäudes auf die richtige Entscheidung und profitieren Sie von den Vorteilen einer Armstrong Umwälzpumpe - und das über die gesamte Laufzeit Ihres Gebäudelebenszyklus. Erzielen Sie somit beste Energieeinsparungen beim Heizen, Kühlen sowie bei der Regelung Ihres Wasserdrucks und sichern Sie sich eine zuverlässige Performance über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anlage.
Sparen mit Herz – Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus

Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus. (Bildquelle: Armstrong Fluid Technology GmbH)

Eine Heizungsanlage kann einen Hausbesitzer vor große Herausforderungen stellen. Umso wichtiger sind Zuverlässigkeit und Langlebigkeit einer Umwälzpumpe.

Armstrong Fluid Technology ist das weltweit führende Unternehmen für hocheffiziente, energiesparende Lösungen und bringt sein Engagement für Energieeffizienz auch in die Privathaushalte. Die vielseitige Auswahl an hocheffizienten, wartungsfreien Inline-Nassläufer-Umwälzpumpen eignet sich für alle Heizungs- und Kaltwasseranwendungen im Haushalt. Die erstklassigen Lösungen für HKL-Anwendungen fügen sich hervorragend in Ihrer bestehenden Anlage ein, um die Leistung zu optimieren - insbesondere in Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Die optimal aufeinander abgestimmten Systeme von Armstrong sorgen für eine deutliche Senkung des Energieverbrauchs, eine verbesserte Effizienz, niedrigste Installations- und somit auch Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus minimieren sie den Platzbedarf erheblich.

Die ersten Produktlinien für Privathaushalte und kleine Gewerbebetriebe umfassen die Armstrong Optimo-Reihe hocheffizienter, elektronisch geregelter Pumpen für Heizungsanlagen mit optionaler LED-Anzeige. Die ErP-konformen Hocheffizienzpumpen mit Permanentmagnettechnologie vereinen erstklassige Qualität mit bedarfsgerechter Leistungsanpassung. Durch den Einsatz intelligenter Technologien spart der Nutzer nicht nur Energie und Geld, sondern schont dazu noch die Umwelt.

Mit den Vorteilen einer Umwälzpumpe von Armstrong erzielen Installateure beim Einbau der Pumpe einen hohen Wirkungsgrad mit einfacher Bedienung und einer automatischen Anpassung an die Bedarfsbedingungen.

Energie sinnvoll einsetzen
Armstrong Fluid Technology ist international bekannt als Impulsgeber und Innovationsführer bei der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von intelligenten Systemen zum Flüssigkeitsmanagement. Mit großer Erfahrung in den Bereichen Hydraulik, Wärmeübertragung, Volumenstromregelung und bedarfsgerechter Steuerung bietet Armstrong energie- und kosteneffiziente Lösungen für Besitzer und Anlagenbetreiber weltweit.

Unser tägliches Handeln gründet sich auf die Einhaltung wichtiger Prinzipien, wie Gemeinschaft, Service, ständiges Lernen und Innovation. Wir sind entschlossen, die Umwelt zu schützen und unterstützen die weltweiten Bemühungen für eine verantwortungsbewusste und nachhaltige Nutzung von Energie durch die Entwicklung von hochwertigen, energiesparenden Anwendungslösungen.

Best-in-class
Armstrong Fluid Technology bietet aktuell unter 7 verschiedenen Produktbezeichnungen „Best-in-class“- Pumpen an, zur Anwendung in Heizungs-, Trinkwasser- und Kühlungs-Anlagen sowie zur Abführung von Kondensat in Brennwertkesseln. Produkte, die sowohl in Neu-Installationen als auch in bestehenden Anlagen eingesetzt werden können, um den Wirkungsgrad zu verbessern oder die Leistung zu erhöhen. Informieren Sie sich über die effizientesten Lösungen für Ihre Anlage - mit den Umwälzpumpen von Armstrong erzielen Sie beste Energieergebnisse beim Heizen, Kühlen und Wasserdruck.

Sparen mit Herz

Weitere Artikel zum Thema

Nachhaltige Produktion dank effizienter Abfülltechnik: Brauerei Velké Popovice investiert in komplette KHS-Linie

05.12.2023 -

Die tschechische Brauerei Velké Popovice setzt auf Technik aus dem Hause KHS: Herzstück einer neuen Glaslinie ist dabei der Füller Innofill Glass DRS ECO. Velké Popovice nutzt das abzufüllende Bier, um die Vakuumpumpe zu kühlen und so Energie zu sparen. Mit der Anfang kommenden Jahres geplanten Installation des restlichen Trockenteils in der Linie vertraut die Brauerei somit ausschließlich auf KHS-Technologie – inklusive ganzheitlicher digitaler Servicelösungen.

Mehr lesen