Vogelsang-Drehkolbenpumpen für chemische Medien

27.04.2015

Vogelsang stellt seine neue IQ-Pumpe und die VX-Serie vor.

Vogelsang-Drehkolbenpumpen für chemische Medien

Die IQ-Serie der Vogelsang-Drehkolbenpumpen (Foto: Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH )

„Unsere Drehkolbenpumpen der VX- und IQ-Serien sind vielseitig einsetzbar. Die IQ-Serie ist durch ihr innovatives Design besonders servicefreundlich und einfach im Handling. Für die Förderung chemisch aggressiver Medien bieten wir die IQ-Pumpe jetzt auch als Edelstahlversion an“, sagt Geschäftsführer Harald Vogelsang.

Neue IQ-Serie aus Edelstahl

Bei diesem neuen Modell sind alle Teile, die mit dem geförderten Medium in Berührung kommen, etwa Pumpendeckel, Pumpengehäuse und Anschlüsse, aus Edelstahlguss (1.4581) gefertigt und deswegen beständig gegenüber Chemikalien.

Die gesamte IQ-Serie zeichnet sich durch einfaches Handling und geringe Betriebskosten aus. Variable Anschlüsse bieten flexible Einbaumöglichkeiten. Zur Wartung bleibt die Pumpe komplett festverschraubt in der Rohrleitung. Die Pumpkammer besteht aus einem zentralen Bauteil, sodass der Zugang zu den Förderelementen mit wenigen Handgriffen frei ist. Nach Demontage des Deckels lässt sich der Innenraum einfach reinigen, Fremdkörper können schnell entfernt und Blockaden beseitigt werden. Die Anzahl an Ersatzteilen ist gering. Das reduziert Zeitaufwand und Kosten für den Austausch von Verschleißteilen. Das Getriebegehäuse im neuen Design mit integrierter Flüssigkeitsvorlage sorgt für hohe Trockenlaufsicherheit und hohes Saugvermögen. Die IQ-Pumpe fördert bis zu 77 m³/h bei einem Druck bis max. 8 bar.

VX-Serie, die Allround-Pumpe

Je nach Fördermenge und Druckbereich kann bei den Drehkolbenpumpen der VX-Serie aus fünf Baureihen mit insgesamt 26 Modellen und verschiedenen Antriebs- und Materialvarianten gewählt werden. Sie sind für die unterschiedlichsten Medien, Pflanzenschutzmittel, Emulsionen, Leim, Naturlatex, Lacke und Farben etc. und für Förderleistungen von 3 bis 1.400 m³/h geeignet.

Die VX-Serie wie auch andere Serien der Vogelsang-Drehkolbenpumpen zeichnen sich durch ihre kompakte Bauform und robusten Eigenschaften aus. Sie sind leicht zu warten, selbstansaugend und trockenlaufunempfindlich. Das Material der Pumpe wie etwa die Elastomerbeschichtung der Kolben, die Gehäusebauteile usw. kann an das jeweilige Medium angepasst werden. Für besonders aggressive Medien ist die VX-Serie aus Nickelbasislegierung geeignet. Die umkehrbare Förderrichtung der Pumpen ermöglicht das Befüllen und Entleeren von Behältern, Tanks u. ä. Pulsationsfrei laufende HiFlo-Drehkolben sorgen für eine schonende Förderung, ideal für Medien und Stoffe, die sensibel auf Scherkräfte reagieren. Das integrierte InjectionSystem erhöht den Wirkungsgrad der Pumpe, was wiederum das Ansaugvermögen verbessert. Vogelsang-Drehkolbenpumpen können kostengünstig und zeitsparend vor Ort gewartet werden. Eine aufwändige Demontage ist nicht erforderlich.

Die Pumpen werden im Rahmen der diesjährigen Achema vom 15. bis 19. Juni vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT