Update für Zählerdatenerfassung mit Sensus DIAVASO

20.09.2021
Der Wassertechnologie-Anbieter Xylem hilft kommunalen Wasserversorgern, digitaler zu werden. Mit DIAVASO, der mobilen App-Suite von Sensus für die Zählerfernauslesung sowie Walk-by/Drive-by-Lösungen erhalten Stadtwerke und kommunale Unternehmen einen unkomplizierten Einstieg in die Digitalisierung ihrer Wasserversorgung.

Die neue Generation innovativer Zählerdatenmanagement-Tools (MDM) ist sowohl mit lokalen als auch mit skalierbaren Cloud- und serverbasiertem Hosting erhältlich.

Bereit sein für die Digitalisierung
Wasser- und Wärmeenergiezähler werden auch heute häufig noch manuell abgelesen – trotz der Verfügbarkeit von Zählern mit integriertem Funk und nachrüstbaren Funkmodulen für mechanische Zähler. Diese manuelle Auslesung bedeutet einige Herausforderungen: Mitarbeitende oder Dienstleister benötigen Zugang zu Gebäuden und die manuelle Dateneingabe kostet wertvolle Zeit. Auch kann die Dateneingabe fehlerhaft sein und der Personaleinsatz kostet und bindet Ressourcen. DIAVASO, die mobile App-Suite für Zählerfernauslese- und Walk-by/Drive-by (WB/DB)-Lösungen von Sensus, einer Marke von Xylem, ermöglicht Versorgungsunternehmen und Gebäudedienstleistern einen einfachen und effektiven Weg, startklar für die Digitalisierung zu werden. Ganz gleich, ob es sich um eine Lösung zur automatischen Zählerablesung (AMR), eine erweiterte Messinfrastruktur, ein stationäres Netzwerk oder eine Kombination handelt: Die DIAVASO Mobile App Suite bietet schnelle und einfache mobile Lösungen für ein effizientes Management von Zählern für Wasser und thermischer Energie.

Neue App ermöglicht Versorgungsunternehmen, digitale Lösungen auszuprobieren
Die DIAVASO Essential App wird zur Fernauslesung von Zählern über ein Android-Mobil-/Tablet-Gerät und den zugehörigen SensusRF-Funk-Transceivern (SIRT) verwendet, einschließlich Zählern von Drittanbietern, die mit dem drahtlosen M-Bus (EN 13757) konform sind.

Unterstützung für thermische Energiezähler hinzugefügt
Mit der EU-Verordnung EED (Energy Efficiency Directive) sollen Zähler in Gebäuden funken können und damit die Möglichkeit der Fernauslesung bekommen. DIAVASO wurde erweitert, um Zähler komfortabel fernauslesen zu lassen.

Sicherheit und Datenvisualisierung
Das neue DIAVASO beinhaltet eine Sicherheitsschlüsselverwaltung und eine verbesserte Datenvisualisierung, um Probleme im Netz, wie z.B. Leckagen auf Kundenseite, aufzudecken. Zu den weiteren Verbesserungen gehören zusätzliche Sprachunterstützung, erweiterte Datenexportoptionen und eine verbesserte Integration mit bestehenden Kundenabrechnungs- und Netzmanagementsystemen.

„Mit DIAVASO wird es sowohl für Wasserversorger als auch für Wärmeversorger viel einfacher, eine Zählerfernauslesung anzubieten", sagt Jan Janeka, Produktmanager für Smart Solutions bei Xylem. “Mit den neu hinzugefügten Funktionen und dem einfacheren Lizenzierungsschema mit geringeren Einstiegskosten können Kunden den nächsten Schritt zur intelligenten Wasser- und Wärmeversorgung machen."

Quelle: Xylem Inc.

Weitere Artikel zum Thema

Xylem gewinnt bei den Global Water Awards als “Net Zero”-Champion

25.05.2022 -

Der weltweite Wassertechnologieführer Xylem wurde bei den Global Water Awards 2022 zum „Net Zero Carbon Champion“ ernannt und würdigte damit die Arbeit des Unternehmens zur Beschleunigung der Dekarbonisierung des Wassersektors. Zusätzlich zu seinen eigenen Verpflichtungen, Netto-Null-CO2-Emissionen zu erreichen, arbeitet Xylem mit Versorgungsunternehmen, Unternehmen und Wassermanagern auf der ganzen Welt zusammen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Mehr lesen

BTGA veröffentlicht Almanach 2022

21.04.2022 -

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat Mitte April 2022 die 22. Ausgabe seines Almanachs veröffentlicht: Der BTGA-Almanach 2022 zeigt auf 90 Seiten anschaulich und praxisorientiert die Innovationskraft der TGA-Branche und die Schlüsselposition, die sie für das Ausschöpfen von Energieeinsparpotenzialen einnimmt – vor allem im Bereich der Nichtwohngebäude.

Mehr lesen

Studenten konkurrieren um Geldpreise bei globalem Innovationswettbewerb zur Lösung von Wasserproblemen

23.02.2022 -

Sekundar- und Tertiärschüler weltweit sind aufgefordert, den Zugang zu Wasser und ihre Belastbarkeit zu erweitern, indem sie sich für die Teilnahme an der Global Student Innovation Challenge von Xylem anmelden. Die Anmeldung für die virtuelle Herausforderung, die Teil des speziellen Studentenentwicklungsprogramms des Unternehmens – Xylem Ignite – ist, endet am 7. März 2022. Die Studenten kämpfen um acht Geldpreise aus dem Preispool von 20.000 US-Dollar.

Mehr lesen