Unterwasserpumpen in der Wasserförderung

22.02.2008

Am 5.3.2008 veranstaltet das Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft in Essen auch in diesem Jahr ein Seminar mit dem Fokus: Stand der Technik heute, wirtschaftlicher Einsatz und lange Lebensdauer.

Unterwasserpumpen sind heute ausgereifte und sichere Produkte mit einer langen Lebensdauer, wenn man sie richtig auslegt und die Randbedingungen des Einsatzes einhält.

Der wirtschaftliche Einsatz dieser Pumpenart steht dabei heute im Vordergrund. Daher wird dieser Teil einen breiten Raum einnehmen. Immer wieder gestellte Fragen bilden den „roten Faden“ durch dieses Fach-Seminar. Lagerung, Einbau, Inbetriebnahme und Wartung werden ebenfalls behandelt und das Seminar schließt mit „Tipps für Betreiber".

Die Zielgruppe dieser Veranstaltung umfasst Planer, Monteure sowie Betreiber und Wassermeister von Wasserversorgungsunternehmen (auch kleineren Wasserwerken) sowie Mitarbeiter der Brunnenbauer, der Bergbauunternehmen und der Industrie mit eigener Wasserversorgung.

Veranstaltungsdatum: 03.05.2008

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft GmbH, Essen

Weitere Artikel zum Thema

Unterwasserpumpen für höchste Ansprüche

12.11.2020 -

Die hochwertigen, aus nicht rostendem Edelstahl gefertigten AquariA-Pumpen von Biral sind für den Einsatz im Trinkwasser geeignet und bieten ein Höchstmass an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit. Sie sind beständig gegen Abnutzung durch Sand und andere schleifende Materialien, funktionieren auch unter extremen Betriebsbedingungen und verfügen über eine lange Lebensdauer.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT