Kundennähe trotz geforderter Distanz – der neue Biral eCampus macht es möglich

24.11.2020
Aufgrund der Covid-19-Pandemie sind im Biral Campus keine Schulungen und Veranstaltungen möglich. Um den Kundinnen und Kunden dennoch wertvolles Applikations- und Produktewissen vermitteln zu können, hat Biral die eLearning-Plattform eCampus geschaffen.
Kundennähe trotz geforderter Distanz – der neue Biral eCampus macht es möglich

Biral eCampus (Bildquelle: Biral AG)

Die aufgrund der Covid-19-Pandemie vorgeschriebenen Distanzen führen zu einschneidenden Veränderungen. So sind seit Beginn der «Ausserordentlichen Lage» im Biral Campus keine Schulungen mehr möglich und können bis auf weiteres keine Veranstaltungen durchgeführt werden.

Der Schweizer Pumpenhersteller verlagert seine Kurse ins Internet und lädt im neuen Biral eCampus zu individuellem eLearning ein. Die Kursinhalte reichen von Applikationswissen über Produkt- bis zu Anwendungskenntnissen und sind in Abschnitte unterteilt, die kurze eLearning-Sequenzen ermöglichen. So wird Lernen jederzeit und überall möglich. Kundinnen, Kunden und Partner von Biral erhalten ein eCampus-Login und haben mit diesem uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte des Biral-Kompetenzzentrums. Die Materialien werden laufend aktualisiert und ergänzt, beispielsweise durch Videoaufzeichnungen von Schulungen und Präsentationen. Geplant sind laut Marketingleiter Reto Gempeler zu einem späteren Zeitpunkt auch neue digitale Bildungsformate wie etwa Webinare.

Biral stellt im neuen eCampus nicht nur wertvolle Lerninhalte zur Verfügung, sondern steht den Benutzerinnen und Benutzern auch beratend zur Seite. Im eCampus können Fragen zu Applikationen oder Produkten eingereicht werden, die direkt von den Biral Experten beantwortet werden.

Mit dem eCampus sei nicht nur ein Ausweg aus der aktuell schwierigen Situation gefunden worden, betont Marketingleiter Reto Gempeler. «Vielmehr ist es Biral gelungen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. «Wir können die Vorteile des Kompetenzzentrums und jene digitaler Technologien ideal miteinander verbinden.» Mit dem neuen eCampus biete Biral ein rund um die Uhr verfügbares Informations- und Wissensangebot für die ganze Branche. Natürlich stehen die Schulungsinhalte auch Berufsschulen und Weiterbildungsinstituten zur Verfügung. Es ist uns wichtig, Lernenden im Bereich der Gebäudetechnik eine Wissensplattform zum Selbststudium anbieten zu können. Ein schönes Zeichen der Verbundenheit in Zeiten geforderter Distanz.

 

Quelle: Biral AG

Weitere Artikel zum Thema

Collo überwacht die Qualität von Flüssigkeiten in Echtzeit

18.03.2022 -

Collo´s neue Online-Messtechnik kann nahezu alle Veränderungen der Eigenschaften von Flüssigkeiten in Echtzeit direkt im Prozess erkennen. Die innovative Technik hat das Potential, die Qualitätskontrolle von Flüssigkeiten zu revolutionieren, da sie eine kontinuierliche Verfahrensüberwachung ermöglicht und universell für alle Flüssigkeiten einsetzbar ist, unabhängig von ihrer Viskosität.

Mehr lesen

Tilman Wilhelm wird DVGW-Kommunikationschef

11.01.2022 -

Tilman Wilhelm (46) wird neuer Leiter Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW). Wilhelm kommt von der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH), einer Programmgesellschaft, die Förderprogramme und Netzwerkaktivitäten für Bundesministerien im Bereich nachhaltiger Mobilität koordiniert.

Mehr lesen