Tsurumi präsentiert Superpumpe TBA für Großprojekte

26.06.2014

Die neue TBA läuft autonom mit Diesel und bewegt stündlich bis zu 475.000 Liter Schmutz- oder Abwasser.

Tsurumi präsentiert Superpumpe TBA für Großprojekte

Kraftpaket: Die neuen dieselgetriebenen Schmutz- und Abwasserpumpen der TBA-Serie von Tsurumi zählen zu den leistungsstärksten ihrer Art (Foto: Tsurumi)

Die schwere Baupumpe TBA präsentiert der Hersteller erstmals auf der Galabau. Von ihr gibt es zwei Versionen. Die stärkere 6TBA80D475 pumpt mit einer Leistung von bis zu 475 m³/h: Genug, um ein Olympia-Schwimmbecken in fünf Stunden zu füllen. Das Wasser wird dabei mit bis zu vier Metern pro Sekunde durch die Leitung gedrückt, wobei Feststoffe bis 80 mm Durchmesser mühelos mitgenommen werden. Ein Vierzylinder-Dieselmotor mit 37 kW treibt die Pumpe mit 37 m maximaler Förderhöhe an. Der Kraftstofftank mit 300 Litern reicht im Volllastbetrieb für etwa 30 Betriebsstunden. Dank gutem Schallschutz beträgt der Lärmpegel nur etwa 61 dB(A) in zehn Metern Entfernung. Kompakt verpackt ist alles in einer Box mit 2,5 x 1,0 m Stellfläche bei rund 1,6 m Höhe. Durch Staplertaschen und Lasthaken ist die Einheit gut beweglich. Typisch für Tsurumi ist die Modulbauweise und leichte Zugänglichkeit der Subsysteme. Die kleinere 4TAB82D135 fördert bis zu 135 m³/h, ist dafür aber 500 kg leichter, kompakter und sparsamer: Ihr Einzylinder-Motor mit 5 kW läuft 140 Stunden mit einer Tankfüllung (220 ltr).

Weitere Artikel zum Thema

Neue BADU Abwasserpumpe

07.08.2020 -

SPECK Pumpen hat sein Lieferprogramm um eine neue Abwasserpumpe erweitert. Der Haupteinsatzbereich ist das öffentliche Schwimmbad. Die modifizierte, normalsaugende BADU Pumpe aus Polypropylen übernimmt das Wegpumpen des Rückspülwassers.

Mehr lesen