Sicher desinfizieren und Korrisionen an Anlagen vermeiden

29.08.2013

Auf der drinktec 2013 stellt ProMinent ihre neue ProMaqua ECA-Anlage DulcoLyse vor. Damit lässt sich vor Ort aus Wasser, Kochsalz und Strom kostengünstig chloridarmes, elektrochemisch aktiviertes (ECA-) Wasser erzeugen.

Sicher desinfizieren und Korrisionen an Anlagen vermeiden

Auf der drinktec 2013 stellt ProMinent ihre neue ProMaqua ECA-Anlage DulcoLyse vor. (Foto: ProMinent)

Der sehr geringe Chloridgehalt liegt deutlich unter dem vergleichbarer Verfahren, bei denen oft mehr als das 20-fache an Chlorid entsteht. Oberflächen der Verrohrungen, Maschinen- und Anlagenteile werden durch die minimalen Chloridkonzentrationen nicht angegriffen; Korrosionen werden zuverlässig vermieden. Erhebliche Kosten können durch den geringeren Verbrauch an Energie und Salz sowie durch eine Getränkeherstellung ohne Konservierungsmittel eingespart werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren, die teilweise nur rund 5 Prozent des Salzes umsetzen, verwertet die Smart Disinfection Lösung des Heidelberger Herstellers rund 85 Prozent. Die Betriebskosten werden durch den minimalen Ressourceneinsatz erheblich reduziert.

Weitere Artikel zum Thema

Rainpower lässt Wasserturbinen weiterlaufen

29.11.2021 -

Läuferschaufeln sind kritische Komponenten jeder Wasserturbine. Mit einem neuen Mess-Tool von Rainpower – dem sogenannten Flight Recorder – kann die dynamische Belastung dieser Komponenten nun genau gemessen werden. Somit ist auch unter den anspruchsvollsten Bedingungen Dauerbetrieb möglich.

Mehr lesen

Wilo ist Partner der Wasserstoff-Hanse

11.08.2021 -

Bei der Bekämpfung des Klimawandels gilt es, neue Wege zu bestreiten. Aber auch bereits bestehende Zusammenarbeit kann ein Teil der Lösung sein. Dies ist auch der Grundgedanke der „Wasserstoff-Hanse“ auf Initiative des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der EUREF Energy Innovation (EEI), welche am 5. August in Rostock unter Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten von Wirtschaft und Politik ins Leben gerufen wurde.

Mehr lesen