Pfeiffer Vacuum stellt Vakuumlösungen für den Analytikmarkt vor

12.03.2014

Pfeiffer Vacuum stellt wichige neue Vakuumlösungen und innovative Produktentwicklungen für den Einsatz in Labortechnik, Analytik und Biotechnologie vor.

Pfeiffer Vacuum stellt Vakuumlösungen für den Analytikmarkt vor

Turbopumpe HiPace 300 (Foto: Pfeiffer Vacuum)

Pfeiffer Vacuum, weltweiter Anbieter von Vakuumtechnologie, nimmt an den Messen Pittcon in Chicago vom 3. bis 6. März 2014 und analytica in München vom 1. bis 4. April 2014 teil. „Wir stellen auf der Pittcon und auf der analytica wichtige neue Vakuumlösungen vor. Unsere Produktentwicklungen setzen besonders in puncto Lebensdauer und Zuverlässigkeit in der gesamten Vakuumbranche Maßstäbe. Im Bereich der Analytik, wo Analysesysteme mit größerer Sensitivität bei höherer Zuverlässigkeit benötigt werden, legt Pfeiffer Vacuum die Messlatte besonders hoch“, so Dr. Matthias Wiemer, Vorstandsmitglied der Pfeiffer Vacuum Technology.

Auf dem Pittcon-Stand und dem analytica-Stand können sich Besucher mit Experten von Pfeiffer Vacuum über innovative Produktentwicklungen für den Einsatz in Labortechnik, Analytik und Biotechnologie austauschen. So werden beispielsweise neue SplitFlow Turbopumpen vorgestellt, die den Ersatz der multiplen Pumpsysteme durch ein einziges Vakuumsystem verkörpern. Eine SplitFlow Turbopumpe ist mit mehreren hintereinandergeschalteten Pumpstufen ausgestattet und ersetzt so mehrere einzelne Turbopumpen. Dadurch reduzieren sich die Kosten des Vakuumsystems. HiPace Turbopumpen werden ebenfalls auf dem Messestand gezeigt. Herausragendes Merkmal der Turbopumpen ist die einzigartige Rotorkonstruktion mit bewährter Hybridlagerung, die von Pfeiffer Vacuum vor mehr als 30 Jahren erfunden und stets weiterentwickelt wurde. Dank dieser technischen Eigenschaften werden sowohl in puncto Saugvermögen, Vorvakuumverträglichkeit und Gasdurchsatz als auch bei der Kompression von leichten Gasen sehr hohe Werte erreicht. Die Turbopumpen arbeiten besonders leise und vibrationsarm. Außerdem stellt Pfeiffer Vacuum trockene Vorpumpen und das Konzept der integrierten Druckmessung vor.

„Speziell für unsere Kunden aus dem Bereich der modernen Analysetechnik bietet das erweiterte Portfolio im Hinblick auf Durchsatz und Sensitivität bei Neuentwicklungen von Massenspektrometern zusätzliche Möglichkeiten“, so Jürgen Keller, Markt Manager Analytik. „Pfeiffer Vacuum hat als Marktführer im Bereich Turbopumpen im Analytikmarkt bereits vor Jahren mit den HiPace Turbopumpen neue Maßstäbe gesetzt. Diese Turbopumpen basieren auf dem einzigartigen Pfeiffer Vacuum Hybridlagersystem. Mit ihm kombinieren wir längste Lebensdauer mit besonders hohem Saugvermögen und optimierten Kompressionswerten speziell bei leichten Gasen.“

Weitere Artikel zum Thema

Strategische Zusammenarbeit zwischen der Pfeiffer Vacuum und Busch geplant

14.11.2018 -

Vorstand und Aufsichtsrat von Pfeiffer Vacuum haben beschlossen, eine strategische Kooperation mit Busch zu vereinbaren, um künftig insbesondere in den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Service, Forschung & Entwicklung sowie IT enger zusammenzuarbeiten. Ziele der geplanten Kooperation sind die Stärkung der Wettbewerbsposition im Markt für Vakuumtechnologie, bessere Nutzung der sich bietenden Wachstumschancen und die Verbesserung der Kostenstrukturen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT