Pentair gibt strategische Ziele zur sozialen Verantwortung bekannt

11.06.2021
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Pentair plc hat seine strategischen Ziele für soziale Verantwortung bekannt gegeben. Die neuen Ziele wurden mit der Veröffentlichung des Corporate Responsibility Reports 2020 von Pentair ins Leben gerufen, der die Initiativen des Unternehmens hervorhebt, ein führendes sozial verantwortliches Unternehmen zu sein, da es intelligente, nachhaltige Lösungen liefert, die Kunden und Mitarbeiter in die Lage versetzen, die wesentlichen Ressourcen des Lebens optimal zu nutzen.
Pentair gibt strategische Ziele zur sozialen Verantwortung bekannt

Bericht zur unternehmerischen Verantwortung 2020 skizziert Initiativen und Fortschritte bei der Weiterentwicklung von Pentair auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Unternehmen. (Bildquelle: Business Wire)

„Als führender Anbieter von Wasseraufbereitung und nachhaltigen Lösungen sind wir stolz auf unsere Bemühungen zur Förderung der Umwelt-, Sozial- und Governance-Verantwortung (ESG), die in unserem Corporate Responsibility Report 2020 hervorgehoben werden“, sagte John L. Stauch, President und CEO von Pentair . „Mit der Ankündigung unserer strategischen Ziele für soziale Verantwortung freuen wir uns auf unsere weitere Rolle bei der Reduzierung unserer Auswirkungen auf die Umwelt und der Entwicklung von Lösungen, um die globalen Herausforderungen des Wasser- und Klimawandels der Zukunft zu bewältigen.“

Die strategischen Ziele von Pentair im Bereich soziale Verantwortung umfassen:

1. Reduzierung des CO2-Fußabdrucks: Wir streben an, unsere Treibhausgasemissionen der Scopes 1 und 2 gegenüber dem Ausgangswert von 2019 bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren und bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen

2. Wasserreduzierung: Wir streben eine Reduzierung der Gesamtwasserentnahme um 30 % gegenüber dem Ausgangswert 2019 bis 2030 an

3. Produktdesign für Nachhaltigkeit: Wir planen, unsere Produkte im Hinblick auf ökologische Nachhaltigkeit weiter zu bewerten, zu entwickeln und zu vermarkten, um die Auswirkungen unserer Kunden auf den Klimawandel zu reduzieren. Wir planen, unseren Produktinnovationsprozess im Jahr 2021 zu verbessern und ihn im Jahr 2022 zu starten.

4. Verantwortungsvolle Lieferkette: In Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten erweitern wir unsere Strategie der sozialen Verantwortung über unsere Geschäftstätigkeit hinaus, um eine nachhaltigere Lieferkette aufzubauen. Dazu gehört unser Plan, unseren Verhaltenskodex für Lieferanten im Jahr 2021 mit verstärktem Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zu aktualisieren und im Jahr 2022 einen aktualisierten Lieferantenbewertungsprozess einzuführen.

5. Inklusion & Vielfalt: Unsere Ziele für Vielfalt und Inklusion umfassen die Schaffung einer integrativen und vielfältigen Belegschaft und eines Führungsteams, das die Gemeinschaften umfasst, in denen wir leben, arbeiten und dienen, mit besonderem Fokus auf die Erhöhung von Frauen in Führungspositionen weltweit und farbigen Personen Vertretung in US-Führungspositionen.

„Wir freuen uns über unsere strategischen Ziele zur sozialen Verantwortung, da sie sich auf die Bereiche konzentrieren, die für unsere Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und die Gemeinschaft wichtig sind, und wir erwarten, dass sie einen positiven Beitrag zu unserem Geschäft und unserer Gesellschaft leisten“, sagte Karla Robertson, Executive Vice Präsident, General Counsel, Sekretär und Chief Social Responsibility Officer. „Wir integrieren ESG-Praktiken in allen unseren Geschäftsbereichen, schaffen eine breite Rechenschaftspflicht für unsere Strategie und verfolgen und messen aktiv unsere Fortschritte auf unserem Weg zum Aufbau eines nachhaltigeren Unternehmens.“

Die strategischen Ziele von Pentair für soziale Verantwortung bauen auf den früheren ESG-Errungenschaften und -Initiativen des Unternehmens auf. Zu den Erfolgen im Jahr 2020, die im Bericht zur Unternehmensverantwortung von Pentair weiter hervorgehoben werden, gehören:

  • Erfolg der 2.000. Kundeninstallation von Kohlendioxid (CO2)-Systemen, mit denen Kunden CO2 aus Herstellungsprozessen abtrennen, bevor es in die Atmosphäre freigesetzt wird, und es dann recyceln, um andere wertvolle Nebenprodukte zu produzieren< /li>
  • Erhielt zum achten Mal in Folge den ENERGY STAR Partner of the Year Award der U.S. Environmental Protection Agency für herausragende Beiträge zum Umweltschutz durch überragende Energieeffizienz mit seinen Poolpumpen mit variabler Drehzahl
  • Reduzierter Strom- und Erdgasverbrauch innerhalb des eigenen Betriebs im Laufe der Zeit und reduzierte Abfallerzeugung
  • Unterzeichnung des CEO-Aktionsversprechens für Vielfalt und Inklusion, in dem er sich zu bestimmten Plänen zur Förderung einer integrativen Umgebung verpflichtet; gewährte bezahlte Freizeit für Mitarbeiter, um sich freiwillig zu engagieren; und stellte eine doppelte Angleichung der Mitarbeiterbeiträge zu Fragen der Rassen- und sozialen Gerechtigkeit zur Verfügung
  • Agil auf die COVID-19-Pandemie reagiert mit einem ganzheitlichen Ansatz, um die Sicherheit und Gesundheit der Belegschaft zu gewährleisten und gleichzeitig Kunden und Aktionären zu helfen

Quelle: Pentair plc.

Weitere Artikel zum Thema

Wilo: Gemeinsam für mehr Klimaschutz

13.08.2021 -

Elektrizität spielt eine zentrale Rolle, wenn es um die Entwicklung der Region Subsahara-Afrika geht: Wasseraufbereitung, Kühlketten, Strom, Internet – und das lückenlos und sicher. Einen großen Schritt in diese Richtung macht jetzt das Sozialunternehmen Africa GreenTec, mit der Einführung von sogenannten ImpactSites.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT