Neuer Internetauftritt von Zewotherm

04.12.2013

Zewotherm präsentiert sich seit November mit einem rundum erneuerten Webauftritt unter der bekannten Domain. Übersichtlich, benutzerfreundlich und modern spiegelt die neue Online-Präsenz die Unternehmenskultur des Produzenten zukunftsorientierter Energie- und Wärmesysteme wider. Das frisch überarbeitete Design unterstützt dabei die übersichtliche Navigation und sorgt für Transparenz in der Menüfolge.

Neuer Internetauftritt von Zewotherm

Neuer Internetauftritt von Zewotherm (Foto: Zewotherm)

Einen Überblick über den Vollsortimentsanbieter geben die fünf Hauptbereiche Flächentemperierung, Verbundrohrsysteme, Solarthermie, Wärmepumpensysteme und Kontrollierte Wohnraumlüftung. Gut strukturiert sind hinter jedem Bereich separate Produktinformationen, Preislisten, technische Datenblätter und Kataloge online für Handwerker, Planer, Architekten, Industriekunden, Bauträger und Baugesellschaften abrufbar.

Unter dem Menüpunkt „Flächentemperierung“ finden sich Informationen zu Heizrohren, Wandheizungen, Dämm- und Sanierungssystemen sowie der Verteiler- und Regeltechnik.

Im Bereich Verbundrohrsysteme sind alle Produkte zu Trinkwasser- und Sanitärinstallation, Heizkörperanbindung und Erdleitungen online. Da das Umweltbundesamt zum 01. Dezember 2013 entsprechend der geänderten Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) verbindliche Bewertungsgrundlagen für Materialien und Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser festgelegt hat, hatte auch Zewotherm entsprechend reagiert: Das DVGW-zertifizierte System "ZEWO Press" verarbeitet ausschließlich den vom Umweltbundesamt u.a. gelisteten Messing-Werkstoff "CW617N" (CuZn40Pb2), der demzufolge allen Anforderungen der DIN 50930-6 entspricht.

Im Bereich Solarthermie hat sich Zewotherm zum Komplettanbieter entwickelt. Der Nutzer findet Flach- oder Vakuumröhrenkollektoren sowie Hydraulik und Regeltechnik zu verschiedenen Heizsystemen.

Als Vertriebspartner von Fujitsu hat Zewotherm Wärmepumpen in Split-Bauweise mit oder ohne integrierten Warmwasserspeicher und in verschiedenen Produktlinien im Programm. Neben Informationen zu den Pumpen und Speichern gibt es auf diesen Seiten viel Wissenswertes zu den Funktionsweisen und Einsatzbereichen zu erfahren.

Im Bereich der Kontrollierten Wohnraumlüftung zeigt der Hersteller seine zertifizierten zentralen und dezentralen Lüftungssysteme. Unter „Planung & Support“ bietet der Mittelständler eine individuelle Bedarfsermittlung mittels einer eigens entwickelten Software an.

Interessante Fakten rund um das Unternehmen oder ein Klick auf den ganz neu aufgesetzten Referenzbereich vermitteln einen Eindruck von Zewotherm. Der Referenzbereich untergliedert sich nach Wohnbauten, Bürobauten und öffentlichen Gebäuden. Hier wird in Kurzform von verschiedensten Objekten berichtet.

Ein klar strukturierter Downloadbereich voller Produktinformationen sowie ein Supportfeld mit Links zu direkten Ansprechpartnern, dem Werkskundendienst oder zum FAQ liefern zielgruppengerechte Informationen.

Für die direkte Kommunikation zu den Rheinländern sorgen ein interaktiver Messestand und die Verknüpfung zu Social Media-Plattformen wie Facebook, Google+, YouTube und Xing.

Zudem erlaubt die Systemarchitektur Schnittstellen zu künftigen Anwendungen. So sind momentan mobile devices/smartphone Anwendungen in Arbeit. Geplant sind außerdem ein umfassender Kundenbereich sowie ein separater Partner-Login. Hier sollen die Auftragsabwicklung, Sendungsverfolgung und das Nachschlagen individuell benötigter Informationen wie von Datenblättern, Dokumenten oder Datanormen kundenspezifisch abgewickelt werden. QR-Codes werden dann Dokumente im pdf oder HTML-Format noch leichter abrufbar machen. Komplett wird die sukzessiv geplante Implementierung des Kunden- und Partnerbereichs dann durch ein Berechnungstool für Wärmepumpen und die Kontrollierte Wohnraumlüftung, an dem die Remagener derzeit aktiv arbeiten.

Zewotherm-Marketingleiterin Silke Ziegler dazu: „Wir stehen für zukunftsweisende, ganzheitliche Lösungen. Das soll sich auch in unserer Kommunikation wieder finden. Transparenz, Offenheit und der Dialog mit unseren Zielgruppen sind deshalb wichtige Bausteine unserer neuen Online-Präsenz. Weil wir einheitlich auftreten wollen, werden wir außerdem die neue Optik nach und nach auch auf unsere Printmedien übertragen.“

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT