Neuer Anschlussadapter erweitert Einsatzspektrum der Δp-Ventil- und Filtersteuerungen

05.11.2020
HESCH hat die Installation seiner Differenzdruck-Ventil- und Filtersteuerungen noch weiter vereinfacht: Ein neuer Δp-Anschlussadapter mit 6 mm- und 8 mm-Anschlüssen ermöglicht jetzt die sichere Kopplung von Filtergehäusen und Messsystemen.
Neuer Anschlussadapter erweitert Einsatzspektrum der Δp-Ventil- und Filtersteuerungen

Optimal verbunden: Der neue Anschlussadapter für die Differenzdruck-Ventil- und Filtersteuerungen von HESCH (Bildquelle: HESCH Industrie-Elektronik GmbH)

Der Adapter ist mit allen Ventil- und Filtersteuerungen von HESCH kompatibel und besteht aus robustem Material. Aufgrund seiner geringen Größe von lediglich 57 mm x 57 mm benötigt er nur wenig Bauraum. Für die unkomplizierte einseitige Montage des Anschlussadapters wird ein 13-teiliges Set inklusive Dichtung, Vorfilter und Montagematerial mitgeliefert.

Differenzdruck-Ventil- und Filtersteuerungen von HESCH kommen in zahlreichen industriellen Anwendungen zum Einsatz – u.a. zur Erfassung des Volumenstroms an Rohrleitungen, zur Füllstandsmessung in Flüssigkeitsbehältern, in der Entstaubungstechnik oder in der Gebäudeautomation. Die neueste Entwicklung der Automatisierungsspezialisten ist die Magnetventilsteuerung HE 5709 Lite: Sie regelt zeit- oder differenzdruckabhängig die Abreinigung von 1 bis 4 Magnetventilen in der industriellen Entstaubungstechnik. Durch eindeutige Symbole sowie die Nutzung der LED als Zustandsanzeige und Einstellhilfe ist eine intuitive Bedienung möglich.

Weitere Artikel zum Thema

Fachartikel: Digitales Grauwasser-Recycling im Gewerbe- und Wohnungsneubau

19.02.2021 -

Bis zu 65 Prozent des Wasserbedarfs wird für die Körperpflege, wie Duschen, Baden, Händewaschen und für die Waschmaschine benötigt. Das daraus resultierende Abwasser ist das sogenannte Grauwasser. Dieses Wasser ist relativ gering verschmutzt und kann nach entsprechender Aufbereitung ideal für die Toilettenspülung, das Wäschewaschen und die Gartenbewässerung wiederverwendet werden.

Mehr lesen

Neues europäisches Headquarter für Yaskawa

17.12.2020 -

Yaskawa baut in Hattersheim bei Frankfurt/Main eine neue Unternehmenszentrale für Europa. Der global agierende Technologielieferant im Bereich Robotik, Antriebs- und Steuerungstechnik sowie Lösungen der regenerativen Energie investiert am neuen Standort ca. 23 Millionen Euro in ein Bürogebäude und Parkhaus. Die Einweihung ist für Ende 2022 geplant.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « April 2021 » loading...
    MDMDFSS
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    17
    18
    19
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
  • STELLENMARKT

    22.03.2021

    Elektriker als Service-Techniker (m/w/d)

    Jung Pumpen GmbH
      Raum Karlsruhe (PLZ-Gebiete 76, 77 und 79)
      Raum Heidelberg/Bergstraße (PLZ-Gebiete 64700-64759 sowie 69)
      Raum Düsseldorf (PLZ-Gebiete 40, 41 und 47)