Neue, voll geteilte Cartridge-Gleitringdichtung

23.07.2003

Mit der Splitex® haben die Burgmann Dichtungswerke GmbH & Co KG, Wolfratshausen / Deutschland, eine voll geteilte Gleitringdichtung auf den Markt gebracht, die sich für den Pumpeneinsatz in vielen Industriebereichen wie Wasser- und Abwasseraufbereitung, Zellstoff- und Papierindustrie, Energieerzeugung, Bergbau, Schiffstechnik, textile und allgemeine Verfahrenstechnik eignet.

Wenn zu wenig Platz für Montage oder Austausch einer Dichtung vorhanden ist, keine Schnellwechselvorrichtung zur Verfügung steht oder die Pumpe ohne "Standby" betrieben wird, erfordert eine Reparatur unter Umständen teure Stillstands- und Montagezeiten.

Die vollgeteilte, vormontierte Splitex® , die nur die Abmessungen eines Flansches hat, ist in solchen Fällen eine ideale Lösung. Halbschalen um die Welle, anschrauben, fertig. Eventuell vorhandene Packungsringe können im Stopfbuchsraum verbleiben.

Vorteile dieses Dichtungskonzepts

- Einzeldichtung, voll geteilt, in 2 x 2 Segmente vormontiert

- entlastet

- außenbeaufschlagt

- Befederung stationär, vom Produkt geschützt

- Gegenring rotierend (Drehmomentübertragung zur Welle mit Klemmring, mechanisch entkoppelt)

- selbstzentrierend beim Einbau durch leicht entfernbare Montage-Clips

- alle Teilfugen kommen ohne zusätzliche Nebendichtungen aus:

-- Gehäuse und Aufnahmeteile dichten metallisch durch geläppte Flächen

-- Gleitringe durch das natürliche Bruchgefüge

-- O-Ring durch exakt definierte Pressung (kein Verkleben, keine speziellen Fügungen)

Einsatzgrenzen

d1 = 50 ... 150 mm (2“ ...6“)

p1 = 6 ... 10 bar

t1 = ... 150°C

vg = 10 m/s

Axialer Wellenversatz +/- 1,5 mm

Medien: Wasser, Abwasser, Öl uva.

Werkstoffe

Gleit- und Gegenringe: SiC, Kohlegrafit, Keramik

Bauteile: 1.4571

Elastomere: E, P, V

Weitere Artikel zum Thema

Zweitägiges Seminar: Pumpen in Theorie und Praxis

15.09.2020 -

Die Sulzer Academy for pumps and systems vermittelt mit der Kompaktschulung „Pumpen in Theorie und Praxis“ vertiefende Kenntnisse zum Thema Kreiselpumpen in industriellen Anlagen. Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, durch geeignete Maßnahmen die Verfügbarkeit und Sicherheit von Pumpen in technischen Anlagen zu optimieren.

Mehr lesen