Sulzer eröffnet neues Servicezentrum in Deutschland

10.07.2023
Sulzer kündigt die Eröffnung eines neuen Servicezentrums in der Lausitz an. Der Neubau mit einer Fläche von 1.680 m² beherbergt eine Reparaturwerkstatt und ist mit innovativen digitalen Technologien zur Reparatur, Nachrüstung, Reverse Engineering und die Fertigung von Teilen für alle Arten von Rotationsmaschinen ausgestattet.
Sulzer eröffnet neues Servicezentrum in Deutschland

V. l. n. r.: Tim Schulten, Division President Services; Sandro Colletti, Head of Rotating Equipment Services Europe and North Africa; Uwe Kirstein, Head of Service Center Lausitz & Region North/East; Steffen Trommelschläger, Head of Technology / Tendering; Andreas Latzel, General Manager Pumps Service Center Germany

Mit dem neuen Standort will Sulzer Kunden in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik besser unterstützen.

Bestmöglich auf die bestehende Kundennachfrage ausgerichtet, konsolidiert und modernisiert das Servicezentrum Lausitz die regionalen Servicezentren Jaenschwalde und Schwarze Pumpe, um der regionalen Industrie fortschrittliche Reparatur- und Serviceleistungen anzubieten.

Das in der Nähe von Spremberg gelegene neue Servicezentrum wurde nach LEAN-Standards errichtet und so konzipiert, dass es Betriebszuverlässigkeit und Energieeffizienz optimal gewährleistet. Der Standort verfügt über eine Reparaturwerkstatt für Gleitringdichtungen und modernste digitale Lösungen, die die Wiederherstellung und das Reverse Engineering von Komponenten ermöglichen. Diese neuen Vor-Ort-Angebote können die Vorlaufzeiten erheblich verkürzen, was letztlich dazu beiträgt, Ausfallzeiten und Kosten beim Kunden zu reduzieren. Darüber hinaus können Produkt-Upgrades angeboten werden, die den Betrieb der Kunden effizienter und kostengünstiger machen. Zusätzlich steht ein Team von rund 20 hoch flexiblen Aussendiensttechnikern zur Verfügung, um rasch auf Anforderungen der Kunden reagieren zu können.

Tim Schulten, Divisionsleiter Services, sagte: „Wir wollen nah an unseren Kunden sein, um ihnen jederzeit den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Investitionen in unsere globale Präsenz und den Ausbau unserer Infrastruktur sind wir in der Lage, verbesserte Serviceleistungen für kritische Anwendungen zu erbringen, beispielsweise in den Sektoren Papier, Chemie und Energieerzeugung.”

Uwe Kirstein, Leiter Services Region Nord-Ost von Sulzer, fügte hinzu: „Ganz gleich ob Stillstände durch defekte Teile, Probleme in der Lieferkette oder unvorhersehbare Ereignisse verursacht werden – wir verstehen, welche Störungen und Kosten unseren Kunden dadurch entstehen, und wissen, dass sie schnellen Zugang zu Service-Support brauchen.”

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Strömungstechnik von Sulzer wird zur Herstellung von klimaneutralem Biotreibstoff in Kanada beitragen

15.05.2023 -

Sulzer hat vor Kurzem von einem grossen kanadischen Energieerzeuger den Zuschlag für die Lieferung von Lösungen für einen innovativen Prozess zur Herstellung von erneuerbarem Diesel erhalten. Der Biotreibstoff wird im industriellen Massstab aus kanadischem Rapsöl hergestellt und soll in Kraftfahrzeugen, Zügen und Industriekesseln zum Einsatz kommen.

Mehr lesen

Sulzer und Siemens LDA kündigen digitale Zusammenarbeit an

03.05.2023 -

Sulzer und Siemens Large Drives Applications (LDA) nutzen ihr gemeinsames Know-how, um Betreibern großer Kreiselpumpen ein verbessertes digitales Wertversprechen zu bieten: Durch die Zusammenführung ihrer jeweiligen IoT-Plattformen und -Dienste, BLUE BOX und SIDRIVE IQ, arbeiten die beiden Unternehmen zusammen liefern eine integrierte Lösung, die die Zuverlässigkeit der Geräte verbessert und die Betriebskosten senkt.

Mehr lesen