Mitglieder bestätigen Erfolgskurs des BTGA

27.05.2014

Die TGA-Branche blickt optimistisch in die Zukunft. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung des Bundesindustrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) am 9. Mai in Stuttgart deutlich. So hob BTGA-Präsident Josef Oswald die gute wirtschaftliche Lage der Branche hervor.

Mitglieder bestätigen Erfolgskurs des BTGA

Mitgliederversammlung des BTGA am 9.5. 2014; am Rednerpult: BTGA-Präsident Josef Oswald. (Foto: BTGA)

Die Technische Gebäudeausrüstung könne außerdem auf die Erkenntnis bauen, dass die energiepolitischen Ziele sich nur durch deutliche Effizienzsteigerungen insbesondere im Nichtwohngebäudebereich erreichen lassen.

Ein weiterer für die Zukunft der Branche wichtiger Schwerpunkt war das Thema "Building Information Modeling (BIM)". Die Mitgliederversammlung votierte für den von Karl-Walter Schuster und Hermann Sperber (beide BTGA-Vizepräsidenten) vorgeschlagenen Weg, das bisherige Engagement des BTGA für die Weiterentwicklung von BIM zu verstärken. Erste Weichenstellungen hierzu sind Informationsveranstaltungen und Workshops zum Thema "BIM" sowie die Beteiligung an BIM-Initiativen.

Günther Mertz, Hauptgeschäftsführer des BTGA, berichtete über herausragende Aktivitäten des Verbandes. Im Umfeld des Bundestagswahlkampfes sei es gelungen, wichtige Anliegen und Positionen des Verbandes auf parlamentarischer Ebene zu vermitteln. Außerdem engagiere sich der BTGA verstärkt in der Forschungswelt, unter anderem durch Beteiligung an einem von der TU Berlin koordinierten Forschungsprojekt zu energieeffizienter Kraft-Wärme-Kälte-Koppelung. Im Fokus seines Geschäftsberichtes standen ebenfalls die Seminarangebote des BTGA - unter anderem zur energetischen Sanierung von Klimaanlagen - die Messeaktivitäten und die Nachwuchswerbung des Verbandes.

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffiziente Motorenreihe von Siemens durchgängig in der Wirkungsgradklasse IE4

06.04.2021 -

Siemens präsentiert im Rahmen der Digital Enterprise Virtual Experience zur Hannover Messe 2021 die Motorenreihe Simotics SD. Diese wird in der Standardausführung durchgängig in der Wirkungsgradklasse Super Premium Efficiency (IE4) angeboten – über das gesamte Leistungsspektrum von 2,2 bis 1.000 kW und für die Polzahlen 2, 4, sowie ab 75 kW für 6 Pole und ab 55 kW für 8 Pole.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT