Instandhaltungskriterien bei der Beschaffung von Investitionsgütern

13.06.2005

Investitionsgüter müssen heute mehr denn je langfristig intensiv genutzt und permanent verfügbar sein. Neben den einmaligen Anschaffungs- und Installationskosten entstehen Folgekosten für die Nutzungsdauer. Die Kosten für Instandhaltung, wie Wartung, Inspektion sowie Instandsetzung bestimmen im Wesentlichen die Folgekosten.

Es ist sinnvoll, den Funktionsträger „Instandhaltung“ mit in den Planungs- und Beschaffungsvorgang einzurechnen. Die Richtlinie VDI 2891 (Entwurf) „Instandhaltungskriterien bei der Beschaffung von Investitionsgütern” gibt Hinweise auf die kostentreibenden investitionsabhängigen Kriterien der Instandhaltung. Hierbei werden die Zuständigkeiten von Lieferanten und Kunden tabellarisch aufbereitet.

Die Richtlinie VDI 2891 (Entwurf) gilt für alle Bereiche, in denen Produktionsmittel geplant, hergestellt, gekauft, betrieben und instand gehalten werden. Sie stellt die allgemeinen Kriterien zur Investitionsgüterbeschaffung dar und ist eine konzentrierte Zusammenfassung der kostenintensiven Instandhaltungskriterien sowohl für den Beschaffenden als auch für den Lieferanten.

Die Richtlinie soll sowohl Hersteller als auch Betreiber bereits in der Planungsphase in die Lage versetzen, die instandhaltungsrelevanten Ereignisse eines Produktionsmittels transparent und damit kalkulierbar zu machen.

Ausgabedatum ist Juli 2005.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des VDI oder unter Beuth Verlag

Weitere Artikel zum Thema

Mall-Lösungen zur Umsetzung der DWA-A 102

15.04.2021 -

Die Mall GmbH hat eine neue Ausgabe ihrer Umwelt-Info-Reihe vorgelegt, in der die neuen Bewertungsansätze des im Dezember 2020 erschienenen Arbeitsblatts DWA-A 102 / BWK-A 3, Teil 1 und 2, zur Einleitung von Regenwasserabflüssen aus Siedlungsgebieten in Oberflächengewässer und die sich daraus ergebenden Folgen für die Planungspraxis ausführlich erläutert werden.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT