Inhomogene Strömungsfelder bilanzgerecht mitteln

05.05.2006

Die Richtlinie VDI 4675 Blatt 1 der VDI-Gesellschaft Energietechnik beschreibt ein Verfahren zur Berechnung mittlerer Feldgrößen für inhomogene Strömungsfelder.

Diese Feldgrößen und die daraus abgeleiteten Kennzahlen erfüllen die relevanten Bilanzgleichungen. Die „Bilanzgerechte Mittelung“ ist die einzige adäquate Methode, um Daten dreidimensionaler Strömungsfelder schrittweise auf zwei- und eindimensionale Strömungsfelder zu reduzieren.

Die Richtlinie „Bilanzgerechte Mittelung inhomogener Strömungsfelder; Einführung“ erschließt dem Benutzer ein ausgedehntes Anwendungsgebiet dieses Verfahrens. Sie stellt ein hilfreiches Arbeitsmittel vor allem für Entwicklungsingenieure aus der Kraftwerkstechnik und dem Turbomaschinenbau sowie auf diesem Gebiet tätige Wissenschaftler dar, um die Effizienz von Anlagen und Komponenten zur Strom- und Wärmebereitstellung zu erhöhen. Die geplanten Folgeblätter „Integrale Beziehungen für ein Kontrollvolumen" und "Differentielle Beziehungen für ein Fluidelement" werden Einzelheiten ausführen.

Ab Juni 2006 ist die neue Richtlinie, die den Entwurf von August 2003 ablöst, in deutsch-englischer Fassung für 83,30 € beim Beuth Verlag in Berlin telefonisch unter +49.(0)30.2601.2260 erhältlich. Online-Bestellungen sind unter www.vdi.de/richtlinien oder www.beuth.de möglich.

Weitere Artikel zum Thema

KaMo Planerhandbuch wieder verfügbar

06.08.2021 -

Das Planerhandbuch aus dem Hause KaMo unterstützt Ingenieurbüros bei der Planung von dezentralen Wohnungsstationen. Das 204 Seiten starke Nachschlagewerk enthält nicht nur alle relevanten Daten, sondern gibt auch kompakte Antworten auf alle praxisrelevanten Fragestellungen.

Mehr lesen

Mall-Lösungen zur Umsetzung der DWA-A 102

15.04.2021 -

Die Mall GmbH hat eine neue Ausgabe ihrer Umwelt-Info-Reihe vorgelegt, in der die neuen Bewertungsansätze des im Dezember 2020 erschienenen Arbeitsblatts DWA-A 102 / BWK-A 3, Teil 1 und 2, zur Einleitung von Regenwasserabflüssen aus Siedlungsgebieten in Oberflächengewässer und die sich daraus ergebenden Folgen für die Planungspraxis ausführlich erläutert werden.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT