HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet

20.07.2021
Noch immer kämpfen die Einsatzkräfte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und anderen Teilen Deutschlands mit den Auswirkungen der Überschwemmungen der vergangenen Tage. Seitdem erste Anzeichen für das verheerende Ausmaß der Umweltschäden sichtbar wurden, unterstützt HOMA die Retter in der Region mit Gerätschaften und schnellen Reparaturen.
HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet

HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet (Bildquelle: HOMA Pumpenfabrik GmbH)

Dafür hat HOMA den Rettungskräften dringend benötigte Pumpen und Schläuche für Aufräumarbeiten unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Dies erfolgte unter anderem mit einer Spende von zwei Pumpen an die Feuerwehr am HOMA-Stammsitz in Seelscheid und die Hilfsorganisation "To all Nations e. V., Bornheim" sowie durch kostenlose Leihpumpen. Darüber hinaus wurden vorige Woche Express-Reparaturen an Pumpen durchgeführt, die im Einsatz kaputtgegangen sind.

Dank an HOMA-Mitarbeiter
„Als Hersteller von dringend benötigten Rettungsgerätschaften wollen wir mit unserem Engagement einen Teil zur Beseitigung der Schäden beitragen. Besonders danke ich unseren Mitarbeitern, die ehrenamtlich in den freiwilligen Feuerwehren der Region helfen“, sagt Hans Hoffmann, Geschäftsführer von HOMA.

Weitere Artikel zum Thema

Wilo spendet Pumpen für Hochwasserregionen

20.07.2021 -

Die Lage in den Überschwemmungsgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bleibt vielerorts angespannt. Viele Betroffene stehen nach den verheerenden Fluten vor den Trümmern ihrer Existenz. Feuerwehren, das THW und weitere Hilfskräfte sind im ununterbrochenen Einsatz, um Menschen in Notlage zu helfen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT