HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet

20.07.2021
Noch immer kämpfen die Einsatzkräfte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und anderen Teilen Deutschlands mit den Auswirkungen der Überschwemmungen der vergangenen Tage. Seitdem erste Anzeichen für das verheerende Ausmaß der Umweltschäden sichtbar wurden, unterstützt HOMA die Retter in der Region mit Gerätschaften und schnellen Reparaturen.
HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet

HOMA unterstützt Retter im Hochwassergebiet (Bildquelle: HOMA Pumpenfabrik GmbH)

Dafür hat HOMA den Rettungskräften dringend benötigte Pumpen und Schläuche für Aufräumarbeiten unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Dies erfolgte unter anderem mit einer Spende von zwei Pumpen an die Feuerwehr am HOMA-Stammsitz in Seelscheid und die Hilfsorganisation "To all Nations e. V., Bornheim" sowie durch kostenlose Leihpumpen. Darüber hinaus wurden vorige Woche Express-Reparaturen an Pumpen durchgeführt, die im Einsatz kaputtgegangen sind.

Dank an HOMA-Mitarbeiter
„Als Hersteller von dringend benötigten Rettungsgerätschaften wollen wir mit unserem Engagement einen Teil zur Beseitigung der Schäden beitragen. Besonders danke ich unseren Mitarbeitern, die ehrenamtlich in den freiwilligen Feuerwehren der Region helfen“, sagt Hans Hoffmann, Geschäftsführer von HOMA.

Weitere Artikel zum Thema

HOMA feiert 75-jähriges Jubiläum

24.01.2022 -

Vor 75 Jahren eröffnete der Elektromaschinenbauer Hans Hoffmann sen. kurz nach seiner Ausbildung im Rhein-Sieg-Kreis, in der Nähe von Köln, eine Reparaturwerkstatt für Elektromotoren. Damals rechnete er wohl kaum damit, dass der kleine Handwerksbetrieb innerhalb von drei Generationen zu einem internationalen Industrieunternehmen heranwachsen würde.

Mehr lesen