GEA unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des Kälte-Contracting-Geschäfts in Spanien und Italien

01.07.2021
GEA hat eine Vereinbarung über den Verkauf seiner Kälte-Contracting-Aktivitäten in Spanien und Italien an das französische Familienunternehmen Clauger unterzeichnet, einem Spezialisten für industrielle Kälte- und Klimasysteme. Die Transaktion erfolgt im Rahmen der Portfolio-Optimierungsstrategie von GEA.

Ziel ist es, ausgewählte Geschäftsbereiche mit vergleichsweise geringen Margen zu veräußern. Über die finanziellen Details des Verkaufs, der noch unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen steht, haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion wird im Herbst 2021 erwartet.

Die beiden Gesellschaften, die Teil der Transaktion sind, sind die GEA Refrigeration Italy S.p.A. mit Sitz in Castel Maggiore (bei Bologna), Italien, sowie die GEA Refrigeration Ibérica S.A. mit Sitz in Alcobendas (bei Madrid), Spanien. Beide Unternehmen bieten maßgeschneiderte Kältelösungen für Industriekunden an. Zusammen erwirtschafteten die Unternehmen im Jahr 2020 mit ca. 270 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 70 Mio. EUR. Sie haben eine starke Marktposition und sind mit ihrem Angebot gut aufgestellt. Allerdings erreichen sie nicht dauerhaft die Margenziele, die sich GEA für diese Art von Geschäft gesetzt hat. Die Transaktion hat keine Auswirkungen auf das Geschäft der GEA mit dem Verkauf von Kompressoren in den beiden Ländern, die ihre strategische Bedeutung behalten und von GEA weitergeführt werden.

"Wir freuen uns, mit dem Familienkonzern Clauger einen soliden Käufer gefunden zu haben", kommentiert Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der GEA Group AG. "Wir sind überzeugt, dass sich beide Unternehmen in den Händen von Clauger weiter entwickeln können. GEA wird sich nun auf den Verkauf von Kompressoren und zugehöriger Ausrüstung an entsprechende Systemintegratoren und Contracting-Unternehmen in Spanien und Italien konzentrieren."

GEA wird seine Kunden auch weiterhin mit einem umfassenden Angebot an industriellen Kältelösungen in den anderen geografischen Märkten versorgen. Ein starker Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen zur Optimierung des Energiebedarfs und des CO2-Fußabdrucks seiner Kunden, damit diese ihre Produktionsanlagen - zum Beispiel in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie - auf dem Weg zur Klimaneutralität nachhaltig betreiben können.

"Die Vereinbarung mit GEA zur Übernahme des Kälte-Contracting-Geschäfts in Italien und Spanien passt zu unserem heutigen Geschäftsmodell, aber auch zu unseren zukünftigen Zielen", kommentiert Frédéric Minssieux, CEO von Clauger. "Sie verdeutlicht unseren Wunsch, unsere Entwicklung und Internationalisierung fortzusetzen. Bei dieser neuen Herausforderung wird Clauger auf erfahrene, lokal gut etablierte Teams zählen können, um gemeinsam die Zukunft der Gruppe in Spanien und Italien zu entwickeln."

Das 1971 gegründete Familienunternehmen Clauger hat seinen Sitz in der Nähe von Lyon, Frankreich, und ist in mehr als 90 Ländern tätig. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Umsatz von 350 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Thema

GEA gewinnt im zweiten Quartal weiter an Dynamik

16.08.2021 -

Dank der fortgesetzten Erfolge des Effizienzprogramms und der allgemeinen wirtschaftlichen Erholung hat sich GEA im zweiten Quartal hervorragend entwickelt. Bei den relevanten Kennzahlen Auftragseingang, organische Umsatzentwicklung, Ergebnismarge sowie Nettoliquidität und Return on Capital Employed (ROCE) hat sich das Unternehmen erneut deutlich verbessert.

Mehr lesen

Kläranlage senkt mit neuem biologischem Aufbereitungssystem Energieverbrauch

11.06.2021 -

Die Alto Seveso Kläranlage in Norditalien reinigt die Abwässer aus der lokalen Textilproduktion. Die Anlage wollte das Risiko möglicher Schadstoffe in seinem Abfluss reduzieren und gleichzeitig den Energieverbrauch senken. Mit einem innovativen, biologischen Reinigungssystem von Xylem konnte die Anlage den Energieverbrauch um 20 % senken und die Wasserqualität des nahegelegenen Seveso Flusses verbessern.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT