Falk Olaf Petersdorf übernimmt Geschäftsführung bei Xylem Deutschland

06.02.2015

Falk Olaf Petersdorf (45) ist seit Januar 2015 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Xylem Water Solutions Deutschland GmbH. Er folgt auf Martin M. Roschkowski, der das Unternehmen zum 1. Februar 2015 auf eigenen Wunsch planmäßig verlassen hat.

Falk Olaf Petersdorf übernimmt Geschäftsführung bei Xylem Deutschland

Falk Olaf Petersdorf (Foto: Xylem)

„Wir freuen uns, dass wir mit Falk Olaf Petersdorf einen ausgewiesenen Experten für Xylem gewinnen konnten“, sagt François Audo, als Regional Director auch für Deutschland verantwortlich. „Mit ihm als Verstärkung wollen wir unsere Aktivitäten in Deutschland strategisch neu ausrichten und weiter expandieren.“

Falk Olaf Petersdorf begann seine Laufbahn in der Unternehmensberatung und war im Anschluss vertriebsverantwortlich bei einem großen Telekommunikationsunternehmen. Danach war er als Head of Corporate Development & Engineering, anschließend als Head of International Markets & Marketing bei egeplast International tätig. In den vergangenen sieben Jahren verantwortete er als Geschäftsführer der GWE German Water & Energy Group (Bauer AG) das Produkt- und Systemgeschäft für Wasser, Abwasser, Brunnenbau und Geothermie.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, insbesondere den Ausbau unserer Aktivitäten, beispielsweise im Bereich der Industrie, der Gebäudetechnik, der kommunalen Wasserwirtschaft oder unseres Mietpumpen-Services. Darüber hinaus werden wir uns auch auf neue Marktsegmente fokussieren“, sagte Falk Olaf Petersdorf anlässlich seines Antritts bei Xylem. So bietet Xylem zum Beispiel seit Kurzem – gemeinsam mit dem neuen Kooperationspartner, der Innovative Systems GmbH – neben Standard-Produkten auch individuelle System- und Komponentenlösungen für mehr Produktions- sowie Prozesseffizienz in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. „Ich bin überzeugt, dass wir mit unserem einzigartigen Produktportfolio und unserer strategischen Ausrichtung unseren Erfolg im deutschen Markt weiter ausbauen werden“, so Petersdorf.

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffizienz-Umwälzpumpe für größere Gebäude

14.07.2022 -

Als Erweiterung zu dem bestehenden Programm der hocheffizienten, stufenlos regelbaren Nassläuferpumpen bringt die KSB-Gruppe im Juli 2022 die Baureihe Calio Pro auf den Markt. Die neuen mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss lieferbaren Pumpen sind für Umwälzsysteme in größeren Gebäuden, wie Heizungs- und Lüftungs- sowie Klimaanlagen konzipiert.

Mehr lesen

Sparen mit Herz – Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus

16.05.2022 -

Setzen Sie bei dem Herzstück Ihres Gebäudes auf die richtige Entscheidung und profitieren Sie von den Vorteilen einer Armstrong Umwälzpumpe – und das über die gesamte Laufzeit Ihres Gebäudelebenszyklus. Erzielen Sie somit beste Energieeinsparungen beim Heizen, Kühlen sowie bei der Regelung Ihres Wasserdrucks und sichern Sie sich eine zuverlässige Performance über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anlage.

Mehr lesen

Heizungs- und Kreislaufwasser für jumbogroße Anlagen

29.03.2022 -

Der Wasserspezialist Orben kann ab sofort auch extrem große Mengen an aufbereitetem Heizungs- oder Kreislaufwasser schnell zur Verfügung stellen. Die Jumbostil-Vollentsalzungsanlagen liefern je nach Bedarf 12.000 bis 22.000 l/h Reinstwasser. Das Mietangebot eignet sich für große Wohn- und Gewerbegebäude sowie für Nah- und Fernwärmeanlagen.

Mehr lesen