Erstmals Innovation Plaza auf Wasser Berlin International 2017

21.09.2016

Innovationen sind Schlüsselfaktoren für Wachstum und Beschäftigung. Im Rahmen von Wasser Berlin International 2017 wurde deshalb erstmalig die Innovation Plaza geschaffen. Als Treffpunkt für neue Ideen und kreative Gespräche bildet sie den Mittelpunkt einer eigens dafür konzipierten Fläche in Halle 3.

Rund um die Plaza werden in Einzel- und Gemeinschaftspräsentationen Innovationen und Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft gezeigt. Das können Produkte, Dienstleistungen oder technische Neuerungen von etablierten Firmen ebenso wie von Startups und Neugründungen sein. Ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderter Gemeinschaftsstand gibt jungen, innovativen deutschen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Entwicklungen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Den Interessenten empfehlen die Veranstalter eine Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Investitionsbank, da die meisten Bundesländer ihre jungen, innovativen Unternehmen fördern.

Das Ausstellungskonzept wird durch ein Forum ergänzt, in dem die Innovationen den Kunden und dem interessierten Publikum in kurzen Vorträgen vorgestellt und erläutert werden können.

Weitere Artikel zum Thema

Michael Riechel als Präsident bestätigt – Christoph Jeromin neuer Vizepräsident Wasser

06.10.2021 -

Michael Riechel steht weiterhin als Präsident an der Spitze des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Neu in das Präsidium aufgenommen wurde Christoph Jeromin. Er folgt als Vizepräsident Wasser Dr. Dirk Waider nach, der das Ehrenamt seit 2015 innehatte und nun nicht mehr kandidierte. Als Vizepräsidenten wiedergewählt wurden Dr. Thomas Hüwener und Jörg Höhler.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT