Dehoust stellt neuen Regenmanager vor

07.02.2011

Unter der Typenbezeichnung RM1 verbirgt sich ein formschöner Regenmanager für das Einfamilienhaus in erstaunlich platzsparender Bauart.

Dehoust stellt neuen Regenmanager vor

Klein, kompakt und leistungsstark; der neue Regenmanager RM1 (Foto: Dehoust)

„Mit dem RM1 runden wir unser Angebot an Regenmanagern nach unten ab“ so der für den Bereich GEP bei Dehoust zuständige Verkaufsleiter Luciano Schildhorn. Haben herkömmliche Regenmanager wie zum Beispiel der RM5 und der RM3 eine Leistungsaufnahme von ca. 800 Watt, so kommt der RM1 mit 80 Watt aus, um die Toiletten und den Garten mit Regenwasser zu versorgen. Für die Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern mit mehreren Verbrauchern, großen Gärten und Beregnungsanlagen werden die bewährten großen Regenmanager RM3, RM5 und C-Class eingesetzt.

Bei der Entwicklung und Produktion des RM1 hat man auf hochwertige Komponenten zurückgegriffen. Dehoust wollte absichtlich kein Billigprodukt verkaufen, sondern für den Profimarkt ein optisch und technisch hochwertiges Produkt entwickeln. Der Regenmanager RM1 steht ab sofort bei den Dehoust-GEP Handelspartnern im Angebot.

Dehoust stellt den energieeffizienten und kompakten GEP Regenmanager auf der ISH 2011 vor.

Quelle: Dehoust GmbH

Weitere Artikel zum Thema

Digitaler Tankinhaltsanzeiger im Smart Home

14.10.2021 -

Die Speicherung von Regenwasser – sei es in neu errichteten Regenwassernutzungsanlagen oder in ausgedienten und umgenutzen Heizöltanks – nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Der digitale Tankinhaltsanzeiger DTA 20 E von AFRISO wurde zur Füllstandmessung in Wasser oder Heizöltanks, aber auch für nicht aggressive Flüssigkeiten mit einer Dichte von 0,5 – 1,5 g/cm³ konzipiert.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT