Crane ChemPharma & Energy erweitert die Baureihe der DEPA DH Pumpen

15.10.2014

Die DEPA DH Druckluft-Doppelmembranpumpen Baureihe der nächsten Generation aus Aluminium wurde erweitert um die Größen DH50/80 und umfaßt nun insgesamt 5 ATEX Zone 1 zertifiziert Pumpengrößen, welche sich durch enorme Sicherheitsmerkmale, einer verbesserten Funktionalität sowie einer neuen freistehenden Konstruktion auszeichnen.

Durch überragende Leistungsmerkmale (*im Vergleich zum Vorgängermodell durch interne Tests bestimmt) der DEPA DH Pumpe aus Aluminium eignet sich diese Baureihe besonders zum Einsatz in der Farben- und Lackindustrie, Petrochemie sowie Abwasserindustrie, und ist mit einer umfassenden Auswahl an Optionen und Zubehör verfügbar.

Anwender der erweiterten Baureihe werden von den einzigartigen Produktmerkmalen profitieren:

  • Flexible Mehrfachanschlüsse: Kundenspezifisches Verteiler-Design bietet bis zu 25 verschiedene Installationsoptionen
  • Wartung am Einsatzort: Ausfallzeiten können um bis zu 25 Prozent* reduziert werden, die Anzahl der erforderlichen Bauteile ist um 30 Prozent* verringert
  • Innovative Flanschausführung: „Auf-Block“ montierte Pumpen- und Luftkammern bieten eine fixierte und sichere Membraneinspannung zur Erhöhung der Lebensdauer ohne überhöhte Abnutzung
  • Hoher Durchflusswert: Free-Flow-Path-Technologie erhöht die Bandbreite der Anwendungen und steigert die Energieeffizienz um bis zu 37 Prozent*

*Im Vergleich zum Vorgängermodell durch interne Tests bestimmt.

“Die erst kürzlich veröffentlichte DEPA DH Baureihe, welche sich durch hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit auszeichnet, hat sich bereits positiv auf die tägliche Arbeit unserer Kunden ausgewirkt,” sagt Chris Blanchard, Global Business Line Manager für Crane ChemPharma & Energy. “Die Ergänzung der Größen DH50/80 ist ein weiterer Nachweis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zur Leistungssteigerung unserer Produkte, wodurch wir unsern Kunden stets optimierte Produkte anbieten können.“

Quelle: Crane Co.

Weitere Artikel zum Thema

Sauberer Alternativkraftstoff Ammoniak erfordert ausfallsichere und hermetisch dichte Pumpen in der Schiffsindustrie

02.05.2024 -

Ammoniak ist derzeit im Fokus als saubere Alternative zum überwiegend verwendeten Schweröl. Die Antriebstechnik für die Verwendung von Ammoniak als Treibstoff muss hermetisch dicht sein und höchste Betriebssicherheit garantieren, da das Gas stark giftig und umweltschädlich ist. Diese Anforderungen erfüllen die Hochdruck-Membranpumpen von LEWA, die sich aufgrund ihrer Sicherheitsmechanismen selbst bei extremen Betriebszuständen standardmäßig für gefährliche, toxische und umweltschädliche Fluide wie NH3 eignen.

Mehr lesen

Aseptische Prozess-Membranpumpe für Feldversuche zur Homogenisierung von anspruchsvollen Emulsionen

04.03.2024 -

Auf der diesjährigen Anuga FoodTec präsentiert der Pumpenhersteller LEWA seine neu entwickelte Testanlage LEWA homogenizer, mit der sich die aseptische Arbeitsweise eines Homogenisators auf Basis einer hygienegerechten hermetischen Prozess-Membranpumpe erproben und dank eines ebenfalls hygienegerechten Homogenisierventils flexibel auf die Anforderungen verschiedener Emulsionen einstellen lässt.

Mehr lesen

Triplex-Prozess-Membranpumpen von Lewa fördern kritisches Medium zuverlässig

02.08.2022 -

In einer Nickel-Kobalt-Mine in Papua-Neuguinea waren bis Ende 2017 kostenoptimierte Membranpumpen eines regionalen Herstellers im Einsatz, um 98-prozentige Schwefelsäure zu fördern. Diese wird für die Extraktion des Nickels aus Laterit benötigt. Da die bisher eingesetzten Aggregate jedoch eine hohe Ausfallrate und lange Stillstandszeiten aufwiesen, entschieden sich die Verantwortlichen dafür, sie durch neue Modelle zu ersetzen.

Mehr lesen

Seit 25 Jahren zuverlässig im Einsatz – ABEL EM-Pumpe

15.06.2022 -

Zuverlässig, robust und energiesparend – das sind drei der wesentlichen Merkmale der ABEL Elektromechanischen Membranpumpen (EM). Im Jahr 2022 begeht die ABEL EM ihr 25jähriges Jubiläum. Mit ihrem Start auf der Achema 1997 stellte ABEL ein völlig neues und patentiertes Antriebsprinzip vor, das den Pumpenmarkt revolutionierte.

Mehr lesen

Quattroflow bringt neue Mehrzweckpumpe für Biopharma-Anwendungen auf den Markt

10.11.2021 -

Quattroflow, Teil von PSG, hat mit der Einführung der neuen QF5k seine Produktlinie der quaternären (Vier-Kolben-) Membranpumpen für den Mehrfacheinsatz erweitert. Die QF5k verfügt über eine Reihe von entscheidenden Designverbesserungen und bietet eine maximale Förderleistung von 6.000 l/h. Sie eignet sich ideal für anspruchsvolle Biopharma-Anwendungen wie Chromatographie, TFF, Virusfiltration, Sterilfiltration und Tiefenfiltration.

Mehr lesen

Konstante Förderung ohne Pulsationen: Hochpräzise Membranpumpen zur Impfstoffherstellung

29.07.2021 -

Trotz mancherorts zu verzeichnender Erfolge im Kampf gegen das Corona-Virus stehen nach wie vor die Erforschung und der Einsatz geeigneter Impfmittel im Vordergrund. Damit diese auch zuverlässig und in ausreichenden Mengen produziert werden können, bedarf es je nach Herstellungsmethode der passenden technischen Ausstattung, wie zum Beispiel hygienisch und präzise arbeitender Pumpen.

Mehr lesen