BTGA zeichnet die besten Auszubildenden der TGA-Branche aus

10.06.2016

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat die bundesweit besten Auszubildenden der TGA-Branche des Prüfungsjahrgangs 2015 geehrt. Die Auszeichnung fand im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbands in Dortmund statt.

BTGA zeichnet die besten Auszubildenden der TGA-Branche aus

Der BTGA ehrte die besten Auszubildenden der TGA-Branche im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund._x000D_ Foto: (BTGA e.V.)

Der BTGA würdigt damit die herausragenden Leistungen der Jugendlichen in sechs Ausbildungsberufen. Die ausbildenden Unternehmen wurden für ihren Einsatz in der betrieblichen Ausbildung ebenfalls ausgezeichnet.

Die prämierten Auszubildenden erhielten neben ihren Urkunden auch Schecks im Gesamtwert von 6.000 Euro. Überreicht wurden die Preise durch BTGA-Präsident Josef Oswald, den Vorsitzenden des Zentralen Berufsbildungsausschusses des BTGA Andreas Neyen und Stefan Tuschy, Referent für Technik und Berufsbildung des BTGA.

Als beste Auszubildende wurden ausgezeichnet:

Christopher Nicolay Barnes (Anlagenmechaniker), Daldrop + Dr.Ing.Huber GmbH + Co. KG, Neckartailfingen; Nicolas Braun (Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), Imtech Deutschland GmbH & Co. KG; Michael Hauffe (Technischer Systemplaner), DZH-Schepitz GmbH, Dresden; Lennart Kämper (Anlagenmechaniker SHK), Föller GmbH, Nottuln; Steffen Meiings (Anlagenmechaniker Schweißtechnik), Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH, Dortmund; Mathias Mürter(Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), Imtech Deutschland GmbH & Co. KG; Lukas Werle (Industriekaufmann), Diehl GmbH, Baumholder; Christoph Wetzel (Technischer Systemplaner), Imtech Marine Schiffbau-/Dockbautechnik GmbH, Hamburg und Philipp Wirsum (Mechatroniker für Kältetechnik), Smardt OPK Chillers GmbH, Wendlingen.

Die Auszeichnungen für die Ausbildungsbetriebe nahmen entgegen:

Ludwig Beck, Daldrop + Dr.Ing.Huber GmbH + Co. KG, Neckartailfingen; Markus Ohnemus, Diehl GmbH, Baumholder; Rene Dittrich, DZH-Schepitz GmbH, Dresden; Simone Schürhaus, Föller GmbH, Nottuln; Anke Seelig, Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH, Dortmund und Bartolo Lombardo, Smardt OPK Chillers GmbH.

Weitere Artikel zum Thema

Heitkamp übernimmt Rohrbau Know-how der ROBA Piping Projects GmbH

23.09.2021 -

Mit Vollzugseintritt zum 1. Oktober 2021 übernimmt Heitkamp Industrial Solutions GmbH Assets und das Personal des Rohrleitungs-Spezialisten ROBA Piping Projects GmbH. Gegründet 1989, besitzt ROBA Jahrzehnte an Erfahrung und ein ausgewiesenes Know-How im Rohrleitungs- und Anlagenbau und verstärkt somit die Tätigkeiten in der Konstruktion des industriellen Anlagenbaus der Heitkamp Industrial Solutions GmbH.

Mehr lesen

Veranstalter ziehen positive Bilanz für die erste digitale Ausgabe der MCE

27.04.2021 -

Über 4.500 Meetings und 40.000 Interaktionen sind einige Indikatoren für die erste ausschließlich digitale Ausgabe von MCE – Mostra Convegno Expocomfort, die mit positiven Ergebnissen abgeschlossen wurde. Laut der während der Veranstaltung vorgestellten Untersuchungen von Cresme und Assoclima hat die Branche 2020 zwar gelitten, verzeichnet aber für das Jahr 2021 positive Wachstumschancen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT