BASF zeichnet Hermetic wiederholt als Global Supplier aus

01.02.2005

Die BASF AG, bekannt als eines der weltweit führenden Chemieunternehmen, legt Wert auf feste Lieferantenbeziehungen, die einen einfachen Ablauf und feste Preise ermöglichen.

Durch den globalen Verbund mit ausgewählten und international agierenden Zulieferunternehmen erhöht und garantiert BASF die Verfügbarkeit ihrer Anlagen. Der Verbund ist eine der herausragenden Stärken der BASF um Ressourcen effizient zu nutzen. Dadurch ist er ein entscheidender Erfolgsfaktor im Wettbewerb.

Die BASF hat nach einem strengen Auswahlverfahren verschiedene Lieferanten als Global Supplier ausgewählt. Die Firma Hermetic-Pumpen GmbH wurde wiederholt als Global Supplier im Bereich Spaltrohrmotorpumpen ausgezeichnet.

Dr. Roland Krämer, technischer Geschäftsführer der Hermetic-Pumpen GmbH: "Die Firma Hermetic-Pumpen GmbH bedankt sich vielmals für die erneute Auszeichnung durch BASF als Gloabl Supplier von Spaltrohrmotorpumpen. Wir betrachten dieses Gloabal Supplier Certificate auch als Bestätigung der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit der BASF AG mit Hermetic. Für unser Unternehmen ist die erneute Auszeichnung zum Global Supplier Ansporn und zugleich auch Auftrag weiterhin erstklassige Qualität zu liefern, beständig nach technischen Innovationen zu suchen und unseren Service und Support stets weiter zu verbessern."

Weitere Artikel zum Thema

Neue HERMETIC Vertretung in der Schweiz

03.03.2022 -

Die HERMETIC-Pumpen GmbH, Hersteller von Spaltrohrmotorpumpen, und die auf Dienstleistungen rund um Pumpen und Armaturen spezialisierte aran ag haben eine Partnerschaft geschlossen. Mit Wirkung vom 01. Januar 2022 ist das in Lausen ansässige Unternehmen exklusiver Vertriebs- und Servicepartner für dichtungslose Pumpen von HERMETIC.

Mehr lesen

Hermetic Pumpen unter den Weltmarktführer-Champions 2018 – Gundelfinger Pumpen-Spezialist schafft Sprung in Top-Ranking der Universität St. Gallen

14.03.2019 -

Die Hermetic-Pumpen hat sich mit sicheren und langlebigen Pumpen für extremste Einsatzbereiche und gefährlichste Fördermedien weltweit einen Namen gemacht. Jetzt wurde das Gundelfinger Familienunternehmen erstmals in den renommierten Weltmarktführer-Index der Universität St. Gallen aufgenommen, wie das Magazin WirtschaftsWoche Ende Januar bekannt gab.

Mehr lesen