Andritz liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk in Kanada

15.02.2013

Andritz Hydro erhielt von Nalcor Energy den Auftrag zur Lieferung von vier Kaplanturbinen mit einer Leistung von je 209 Megawatt (MW) sowie von vier Synchrongeneratoren für das neue Wasserkraftwerk Muskrat Falls in Labrador, Kanada.

Andritz liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk in Kanada

Andritz liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk in Kanada (Foto: Andritz)

Die Inbetriebnahme ist für 2017 geplant. Der erzeugte Strom wird die Energieproduktion eines mit Öl befeuerten thermischen Kraftwerks ersetzen. Der Auftragswert beträgt rund 125 Millionen Euro.

Der Lieferumfang umfasst die Konstruktion, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme und den Testbetrieb der Kaplanturbinen, die zu den weltweit größten gehören, sowie der vier Generatoren, Regler, statischen Erregungssysteme sowie der Überwachungs-, Schutz- und Steuerungstechnik.

Die Turbinenkonstruktion basiert auf den Hydraulikentwicklungen des Andritz Hydro-Turbinenlabors in Lachine, Quebec – der laut Hersteller einzigen derartigen Einrichtung für hydraulische Entwicklungen und Modellversuche in Kanada.

Muskrat Falls liegt am Churchill River, 35 Kilometer von Happy Valley-Goose Bay entfernt. Ein Teil der erzeugten Strommenge wird über zwischen Neufundland und Neuschottland gelegte Unterwasserkabel exportiert.

Quelle: ANDRITZ AG

Weitere Artikel zum Thema